Stampin‘ Blends

Valentinstag – BlogHop Cutting Machine

Valentinstag liegt in der Luft – nächsten Donnerstag ist es schon wieder so weit. Nicht das man hier soooo viel drauf geben würde. Mein erstes Mal Amerika 2012 waren wir zum Valentinstag in New York … ja halleluja. Das ist quasi wie Weihnachten. Alles dekoriert. Alle Geschäfte gehen über. Bei Tiffany’s war quasi Hochbetrieb. Also dort ist Valentinstag wirklich eine eigene Welt. Da gehts ja bei uns gesittet zu. Aber jeden Valentinstag seither denke ich an diesen einen mit einem kleinen Schmunzler zurück.

Nach dieser kleinen Ausschweifung jetzt also zum Thema. Die liebe Brigitte hat uns für diesen Hop wieder eine neue Datei für eine Trapeztüte gezaubert und zur Verfügung gestellt. Da die Vorgabe eine Valentinstag Umsetzung war, ist’s bei mir schlicht das Stinktier aus dem Stempelset Hey Love geworden.

Für den Hintergrund hatte ich in Savanne und einer Herzchen Schablone ein paar dezente Akzente gesetzt. Ein paar Spritzer dazu und das Stinktier drauf gesetzt. Ich bin jetzt nicht so der Fan von Valentinstagsprüchen (weil meist einfach etwas zu kitschig für mich), daher muss das gute Stinktier leider ohne Worte auskommen. Aber es streut ja Herzen, da braucht’s die Worte nicht.

Weiter geht’s bei Brigitte (über das Bild kommst du direkt hin) …

ansonsten findest du hier auch nochmal alle Teilnehmer aufgelistet:

Brigitte Baier-Moser
Isabella Hofmann
Sabine Steinkress
Elfie Reisinger
Bernd Hellmund
Andrea Meibes
>> Renate Ecklmayr <<

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Hey Love | C’est La SchnipselRitter

Hey Love und ich – das war liebe auf den ersten Blick. Ich kann gar nicht Sachen welches der kleinen Tierchen ich mehr mag. Heute hat mal der Gorilla seinen großen Auftritt – aber alle anderen warten schon fertig coloriert auf ihren Einsatz.

Coloriert hab ich ihn mit den Stampin Blends und kleinere Details hab ich mit den Polychromos* ergänzt. Das Blätterband passt auch wie die Faust aufs Auge dazu. Ja, ich weiß, sie ist eher schlicht, aber das mag ich. Der Spruch kommt aus dem ebenfalls neuen Stempelset Geburtstagsmix.

Die Karte hab ich in Summe gleich dreimal gewerkelt – da ich heuer wieder mehr Geburtstagspost schreiben möchte, sind auch zwei davon schon wieder weg. Zu der Aktion hatte ich auf Instagram aufgerufen. Wenn du heuer auch gerne eine Geburtstagskarte von mir haben möchtest, kannst du dich gerne bei mir melden.

Gucken wir mal, für welches süßes Tierchen sich Franzi entschieden hat:

Franzi (C’est la Franz)

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

*) Affialiate-Link

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

In der Weihnachtswerkstatt – BlogHop Stempelherz

Hallo und herzlich willkommen bei einer neuen Runde beim Stempelherz-Blog Hop. Heute zum Thema Weihnachtswerkstatt. Die Grundverpackung ist quasi die von meinem Onstage Swap für morgen – nur anders verziert. Ich hab die kleinen Tütchen genäht – weil ich mir immer denke, die kann man leichter wiederverwenden für was anderes oder zum weiterverschenken wie eine Papiertüte. Ist auch nur ein bisschen mehr Aufwand.

Der Spruch „Weihnachtsgrüße“ kommt aus dem neuen Set Klitzekleine Grüße und lässt sich schön ausstanzen. Ausgemalt ist die liebe Oma mit Stampin‘ Blends.

So, und weil meine Woche irgendwie schon super stressig war und ich mein Wochenende in Berlin bei Onstage von Stampin‘ Up! verbringe, schick ich dich einfach mal in der Runde weiter  …

Claudia Becht von stempelherz
Sabine Steinkress von SchereSteinundPapier
Sindy Mörtl von Bastelzauber
>> Renate Ecklmayr von schnipseldesign<<

Liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

In der Weihnachtswerkstatt 2.0

Passend zu meiner Box von erst gibt’s natürlich auch noch die entsprechende Karte im selben Design.

Coloriert ist das kleine Kerlchen wie schon bei der Box mit den Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! – genannt Stampin‘ Blends – in den Farben Chili (hell/dunkel), Elfenbein (für die Haut) und für den Wagen eine Kombi aus Elfenbein und Bronze. Zusätlich dazu hab ich für Schattierungen meine Polchychromos* (Farbstifte) verwendet. Der weiße Gel-Stift darf natürlich auch nie fehlen.

Das Detail am Hintergrund kommt aus den Framelits Bestickte Etiketten. Der Spruch ist aus dem Set Leuchtende Weihnachten (S. 7 im Herbst/Winterkatalog).

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

*) Affialiate Link

In der Weihnachtswerkstatt

Endlich ist der Herbst da – da kann man auch getrost und ohne schlechtes Gewissen in Richtung Weihnachten gehen. Gefühlt ist es ja nur zweimal blinzeln und es ist der 23. Dezember. Ich glaub, die Serie „Aus der Weihnachtswerkstatt“ war die erste, die ich aus dem neuen Katalog bestellt hab. Mit einem Set, dass grundsätzlich zum colorieren gedacht (und süß) ist, kriegt man mich.

Die Box ist aktuell ziemlich „in“ – wenn du eine Anleitung dafür haben möchtest, lass mir einfach einen Kommentar da.

Coloriert hab ich mit den Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! – genannt Stampin‘ Blends (wer Copics kennt – quasi gleich) – in den Farben Tannengrün (hell/dunkel), Chili (hell/dunkel), Elfenbein (für die Haut) und für den Wagen eine Kombi aus Elfenbein und Bronze. Zusätlich dazu hab ich für Schattierungen meine Polchychromos* (Farbstifte) verwendet.

Auf der Kiste habe ich eine Buchstaben-Perle* festgebunden … für den Namen wäre irgendwie nicht genug Platz gewesen, aber meistens brauchts ja nicht mehr als den Anfangbuchstaben um ein Geschenk zuordnen zu können.

Alles weitere an verwendetem Material hab ich dir unten verlinkt. Für die Wangen bzw. generell Akzente nach dem Colorieren (oder auch zum Korrigieren, wenn’s doch mal etwas über die Linie war) nehm ich gerne einen weißen Gelstift* – kleine Details die aber viel ausmachen.

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

*) Affialiate Link