Thinlits Tierisch Gute Freunde

Inspiration & Art | Wild auf Grüße

Wild auf Grüße war mein klarer Favorit als ich letztes Jahr den neuen Jahreskatalog in Händen hielt. Mein Favorit ist klar das süße Känguruh. Leider hat’s das Faultier vom Papier nicht ins Stempelset geschafft – das hätte auch gute Chancen gehabt.

Bei mir ist’s passenderweise eine Babykarte geworden. Die Tierchen mal ich am liebsten in der No-Line-Technik an. Man stempelt also sehr hell – hier zB mit Saharasand – und malt danach aus, so verschwindet die gestempelte Linie quasi. Vor dem Malen zeichne ich aber noch die schwarzen Details mit einem wasserfesten Stift ein (zB diese von Staedtler*) weil danach hat man fast keine Chance mehr.

Die Kartenbasis ist aus Farbkarton in Grapefruit. Für den Hintergrund am Aquarellpapier hab ich das Stempelkissen in Flamingorot verwendet … und die kleinen Herzchen, ach, die mag ich auch sehr ❤ – die sind aus dem Set Pick a Pennant.

Für die Wangen verwende ich eigentlich immer einen weißen Gelstift* um Akzente zu setzen … die machen die Tierchen einfach noch süßer.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Manuela Geiswinkler – melomakes
Nicole Künzig – Wertschatz
Franzi  Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel Einfach
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
* Affiliate Link

Sechs Richtige | Schere, Schnipsel & Manko

Sechs richtige liest sich ja als hätte man im Lotto gewonnen (schön wär’s) – tatsächlich handelt es sich dabei aber um die Stanz-Box Sechs Richtige aus dem Frühlings/Sommerkatalog 2019, aber mehr dazu gleich.

Zudem gehen wir heute in neuem Format an den Start. Judith ist eingedeckt in Hochzeiten und immer zu zweit hoppsen wollten El Franzo und ich auch nicht, daher freut es mich umso mehr, dass wir Sabine dazu begeistern konnten, hier in der kleinen Runde einzusteigen. Mit neuem passenden Namen (Danke Franzi) gibt’s jetzt 14-tägig (hoffentlich) unseren Blog Hop. Sabine macht ja immer sehr schöne Sachen, das erhöht den Druck, aber zum Guten wie ich dieses Wochenende gemerkt habe. Top motiviert gibt’s daher auch zwei Projekte von mir.

Nummer eins – ein Kärtchen. Die meiste Arbeit an beiden Projekten war aber tatsächlcih das futzi-kleine Ausmalen der Motive mit den Aquarellfarben und quasi ohne Kontur. Damit der Text trotzdem in schwarz gestempelt ist, habe ich hier mit dem Stamparatus gearbeitet – beim ersten Stempelabdruck nur Saharasand und beim zweiten dann nur den Text in Schwarz eingefärbt.

Als zweites ist es eine kleine Pillow Box geworden – aufgehübscht mit einer Transparentpapier-Banderole und dem süßen Bärchen aus dem Stempelset.

Wie immer, bin ich echt gespannt, was es heute bei den anderen zu sehen gibt:

Franzi (C’est la Franz)
Sabine (SchereSteinUndPapier)

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.