Verpackungen

Fantastfisch

Ganz klar ein Favorit im neuen Katalog – das Wal Stempelset samt passender Stanze. Soooooo süß. Ich musste also das Stempelset Fantastfisch gleich mal zu Papier bzw. auf die Box bringen – bin noch mehr verliebt.

Hab mir dazu mit der Wal-Stanze einfach alle Teile aus Farbkarton in Pfauengrün, Flüsterweiß und Aquamarin ausgestanzt und zusammengesetzt. Ein paar der Pünktchen drauf gestempelt und um den Bauch herum hab ich mitden Prismacolor Stiften Akzente gesetzt (auch für die Schatten am Wal selbst). Verwendet hab ich natürlich 101 Weiß (ein Klassiker den man jedenfalls besitzen sollte) und passend zum Pfauengrün die Farbe 158 Kobaltgrün tief.

Ganz liebe Grüße

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Freestyle | Schere, Schnipsel & Manko

Wenn keinem ein Thema für den BlogHop einfällt wird es halt ein Freestyle. Hatten wir schon länger nicht mehr und irgendwas „muss“ man ja sowieso immer basteln. Bei mir ist’s eine kleine Danke-Verpackung. Im Inneren verstecken sich ein paar kleine Holzstempel zum Verschenken.

Das Papier ist leider schon nicht mehr im Sortiment – ich mag’s sehr gern, weil so einen schönen Schimmer hat. Das neue Designerpapier Ewiges Grün hat aber quasi den ähnlichen Style – halt ohne den Schimmer.

Der Spruch ist aus dem Stempelset So gesagt und das kleine Herz aus dem Pick a Pennant Stempelset – beide leider nicht mehr verfügbar … dafür ist der ausgestanzte Kreis eine neue Stanzform.

Und wie ich im Post gestern schon erwähnt habe – ich liebe dieses neue Band in Wildlederoptik … vor allem die Haptik. Ach ❤

Weiter geht es bei Franzi & Sabine:

♥ Franzi (C’est La Franz)
♥ Sabine (Schere Stein und Papier)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Inspiration & Art | Alte Lieblinge

Eine neue Runde zu den erhaltengebliebenen Stempelsets aus dem letzten Jahreskatalog. Wobei ich gestehen muss, dass bei meinem Beitrag alt mit neu gemischt wurde.

Ich hab mich ein bisschen gespielt und endlich für den Schneideplotter die Schneidedatei für diese Box angelegt. Es fehlt nur noch ein kleiner Feinschliff, dann könnt ich sie euch hier zur Verfügung stellen – wenn das was für dich wäre, lass mir doch einfach einen Kommentar da.

Geworden ist’s das „alte“ Stempelset Frei wie in Vogel und die dazu passenden Stanzformen Raffiniert Bestickte Rahmen.

Im Inneren versteckt sich ein selbst gemachter Lippen-Pflegestift. So richtig cool ist die Verpackung ja von der Seite bzw. wenn man sie eben aufmacht und mandie seitliche Öffnung sieht.

Ich hab sie wie du sehen kannst mit dem Band verschlossen – man kann sie aber auch Zusammenstecken, dann geht’s ganz ohne Band.

Kombiniert wurde mit neuen Lieblingsprodukten … in das Band in Wildlederoptik bin ich schwer verliebt … das fasst sich auch richtig gut an ❤ Und das Designerpapier erst, ach, ein so ein schöner Klassiker mit richtig tollen Motiven … das muss ich wohl bunkern.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Bonanza Buddies

Die Wochen rasen an mir vorbei – liegt vielleicht daran, dass jeder Tag sich so gleich anfühlt. Nicht wirklich eine Abwechslung und zack, schon wieder eine Woche rum. Hätte ich dabei fast den Hop für Heute schon wieder übersehen … aber hey, bei Bonanza Buddies bin ich dick dabei. Hab ich doch schon gesagt, mein klarer Favorit aus dem Frühling/Sommerkatalog.

Geburtstagskarten kann ich ja wirklich immer brauchen – leider hat das Bonanza Buddies Stempelset nur englische Sprüche – aber es lässt sich ganz wunderbar mit anderen, deutschen Sets kombinieren. Wie zB dem Stempelset Geburtstagsmix. Sieht doch aus als würd’s dazu gehören, oder?

Der Löwe ist aus dem Designerpapier Bunter Geburtstag ausgeschnitten und mit den Polychromos* nachgezeichnet – das geht einfach soooo gut. Pssssst … Lieb ich fast mehr als das gestempelte Motiv.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Ostern im Becher

Ich horte hier noch immer Süßigkeitenbecher aus dem letztjährigen Frühling/Sommerkatalog. Die gab’s dann mal im Abverkauf und ja … jetzt hab ich da halt wirklich noch einige. Glücklicherweise hab ich mir für die Banderole (und den Deckel) schon eine Schneidedatei angelegt (SVG, Studio und Cricut Projekt findest du hier) – da sind sie schnell verziert.

Ich hab das Digipaper Ostergrüße gefunden (ich weiß leider nicht mehr, bei wem ich es auf Instagram gesehen hatte …) und war von den Karotten angetan. Also ausgedruckt und in den Plotter geschoben.

Dazu kombiniert der kleine Hase samt Spruch aus dem Stempelset Osterschatz, mit den Aquarellfarben ausgemalt (oh man, da bin ich echt eingerostet), und ein Stanzkreis in Pfauengrün. Mehr muss es ja irgendwie auch nicht sein, oder?

Die Banderole passt perfekt für den Becher – falls du keinen Plotter hast, gibt’s auch ein PDF – so kann man sich zumindest eine Schablone zum abpausen machen (den Beitrag hab ich oben verlinkt ↑).

Ansonsten konnte ich mich bei den Bildern ganz schwer entscheiden – es gibt daher mehr (ähnliche).

Die Bäckchen hab ich wieder mit dem Polychromos* Farbstift eingezeichnet (ich nehme da immer 130 Fleischfarbe Dunkel) – getoppt von jeweils 3 weißen Gelstift*-Pünktchen.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Föhn – Cutting Machine Hop

Heute gibt’s wieder Inspirationen rund um das Thema Plotter. Das Thema: Thema: Mode, Schönheit und Einkaufen – die liebe Brigitte hat ein paar tolle Dateien dazu im Shop. Ich hab mich für den Föhn entschieden, weil ich schon eine Idee dazu im Kopf hatte.

Der Spruch auf der Box kommt aus einem alten Stempelset von Stampin‘ Up! (Aus der Kreativkiste).

Im Inneren der Box befindet sich dann der Föhn (Farbkombi – Jade und Bermudablau mit schwarzen Akzenten) und ein paar Pailletten. Das „Kabel“ hab ich zum Festhalten eines Gutscheines verwendet. Fertisch.

Weiter geht es bei den anderen TeilnehmerInnen:

  1. Brigitte Baier-Moser
  2. Sabine Steinkress
  3. Sonja Fischer
  4. Bernd Hellmund
  5. Elfi Reisinger
  6. Renate Ecklmayr
  7. Isabella Hofmann
  8. Justine Kautz

 

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Eco Friendly March Hop

Hallo zu einer neuen Runde beim Eco Friendly Blog Hop – heute zum Thema neues Stampin‘ Up! Material „with an Eco Theme“ – also ist erlaubt upcycling, recycling, was Wiederverwendbares etc.

Ich hab mich irgendwie für eine Mischung aus Upcycling und Wiederverwendbar entschieden. Ich hab hier noch so manche leere Teedose – die ich natürlich nicht entsorgt habe – weil kann man ja vielleicht nochmal verbasteln. Gesagt – getan. Ideal für kleine Spielzeuge oder Süßigkeiten 🙂

Ich hab mich an der Reihe Bunter Geburtstag bedient – der Löwe ist zB einfach „nur“ aus dem Designerpapier ausgeschnitten.

Hello and welcome to another round of eco friendly crafting. Todays theme: Use any new Stampin‘ Up! Product to create a project with an Eco theme. So it can be upcycling, recycling, reuse … you get it. In my case it’s a mix of upcycling and reuse I would say. I have a few old tea tins – saved for crafting because they are perfect for small toys or sweets.

I used the Bonanza Buddies series – the lion is „only“ cut out of the paper – so cute.

hier ein Überblick über alle Teilnehmer (the list of all participants):

Anna
du bist hier >> Renate << du bist hier
Katharina
Leonie
Nikki
Umalini

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*Affiliate Link

Bienengold | Schere, Schnipsel & Manko

Für heute haben wir es uns relativ „einfach“ gemacht – Geburtstag heißt das Thema, weil ein Klassiker der immer geht (und immer gebraucht wird). Passenderweise kombiniere ich dann gleich mit dem Versprochenen und zeige zwar nochmal eine Kuppel-Box (wie letzte Woche) – dafür gibt’s heute die passende Datei dazu hier als Freebie für dich.

Ich hab mir für die Box das Besondere Designerpapier Bienengold aus der Sale-A-Bration 2020 geschnappt und eben von Plotty schneiden lassen. Für die Deko vorne drauf hab ich mich von einem Beispiel in der SAB-Broschüre inspirieren lassen. Passend dazu hab ich die Stanzformen Bienenstock verwendet – die passen zB auch für die goldenen Bienchen auf dem Designerpapier.

 

Der Spruch kommt aus dem Stempelset So gesagt und ist auch im Frühling/Sommerkatalog enthalten. Passt super direkt auf die Biene. Die Honigwaben hab ich mit den Bürsten* und dem Stempelkissen in Jade eingefärbt.

Du findest die Datei für die Kuppelbox hier zum Download:

Silhouette Studio | SVG-Datei

Weiter geht es heute dann nur bei Sabine (Fr. Manko hatte sich irgendwie in der Woche vertan):

Sabine (SchereSteinUndPapier)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Inspiration & Art | in Paris

Das Thema des heutigen Blog-Hops ist eigentlich die Produktreihe Verliebt in Paris – aus der ich leider nichts besitze 😀 In diesem Falle greife ich also das Farbkonzept der Produktreihe auf – in diesem Fall ist diese im Papier zu finden: Aquamarin, Blütenrosa, Chili, Flüsterweiß, Schwarz (die fetten hab ich aufgegriffen).

Ich hab mich also mal wieder an eine Kuppel-Box gemacht. Ich hab dafür schon vor einiger Zeit eine Plotter-Datei angelegt, damit ich das nicht immer mühsam selber falzen muss. Wenn ich sie hier mal als Freebie posten soll, lass mir doch einfach einen Kommentar da. Es fehlt eigentlich nur noch ein bisschen Feinschliff.

Der Chinchilla aus dem Set Witty-Cisms war auch Liebe auf den ersten Blick. Wie süß guckt er bitte? Ich hab ihn mit den neuen Stanzformen So hübsch bestickt ausgestanzt, dann jeweils links und rechts gelocht und um die Box gebunden. Das hat mir besser gefallen als den Anhänger oben mit dran zu hängen. Aufgrund der Form der Box steht er nämlich so ab, was mir einfach nicht gefällt.

Der kleine Chinchilla ist naturgetreu bemalt – bis auf die Wangen, da kann ich nicht anders. Er sieht einfach gleich viel schnuckeliger so aus, oder nicht?

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Claudia Becht – Stempelherz
Franzi Manko – C’est La Franz

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Selbstgemachtes zu Weihnachten | Schere, Schnipsel & Manko

Wie immer naht Weihnachten in großen Schritten – wir zeigen daher heute ein paar Ideen zum Thema „Selbstgemachtes zu Weihnachten“.

Ich hab vor etwas mehr als zwei Jahren damit angefangen, Naturkosmetik selber zu machen (wer sich fragt warum, dem lege ich dieses Buch* ans Herz). Ich mach jetzt nicht übertrieben viel selber (man muss da die Kirche schon im Dorf lassen … sonst müsste ich mich ja von all meinen MAC Lippenstiften trennen), aber einige Klassiker – wie Schüttellotion zum Abschminken/Reinigen, Bodybutter, mein Schwangerschafts-Anti-Streifen-Öl, Handcreme, After-Shave-Balsam für den Mann und natürlich Lippenpflegestift – ein Muss in der kalten Winterzeit.

Was für eine Einleitung für – ich habe den Lippenpflegestift eingepackt. Er geht super schnell zum selber machen, kommt halt in einer eher unspektakulären Hülle (kann aber zB mit Plotty* schön aufgehübscht werden) und lässt sich relativ leicht einpacken.

Bei mir musste Plotty* wieder ran (seit er jetzt so schön griff/startbereit steht, macht’s wieder so viel Spaß mit ihm) – da gibt’s ein passendes Design für Lippenpflegestifte, die Halterung für den Stift an sich hat zwar nicht so gepasst – aber die lässt sich relativ einfach anpassen (melde dich einfach bei mir, falls du das angepasste Inlay zum Design brauchst).

Verwendet habe ich die Stempelsets Christmas Countdown und Kranz voller Freude. Der kleine rosegoldene Stern darf natürlich auch nicht fehlen. Die Eule ist von Poppy Stamps (Whittle Owl).

Weiter geht’s bei Franzi & Sabine:

Franzi (C’est La Franz)
Sabine (SchereSteinUndPapier)

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link