Stempselset Osterschatz

Inspiration & Art | Bonanza Buddies

Die Wochen rasen an mir vorbei – liegt vielleicht daran, dass jeder Tag sich so gleich anfühlt. Nicht wirklich eine Abwechslung und zack, schon wieder eine Woche rum. Hätte ich dabei fast den Hop für Heute schon wieder übersehen … aber hey, bei Bonanza Buddies bin ich dick dabei. Hab ich doch schon gesagt, mein klarer Favorit aus dem Frühling/Sommerkatalog.

Geburtstagskarten kann ich ja wirklich immer brauchen – leider hat das Bonanza Buddies Stempelset nur englische Sprüche – aber es lässt sich ganz wunderbar mit anderen, deutschen Sets kombinieren. Wie zB dem Stempelset Geburtstagsmix. Sieht doch aus als würd’s dazu gehören, oder?

Der Löwe ist aus dem Designerpapier Bunter Geburtstag ausgeschnitten und mit den Polychromos* nachgezeichnet – das geht einfach soooo gut. Pssssst … Lieb ich fast mehr als das gestempelte Motiv.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Ostern im Becher

Ich horte hier noch immer Süßigkeitenbecher aus dem letztjährigen Frühling/Sommerkatalog. Die gab’s dann mal im Abverkauf und ja … jetzt hab ich da halt wirklich noch einige. Glücklicherweise hab ich mir für die Banderole (und den Deckel) schon eine Schneidedatei angelegt (SVG, Studio und Cricut Projekt findest du hier) – da sind sie schnell verziert.

Ich hab das Digipaper Ostergrüße gefunden (ich weiß leider nicht mehr, bei wem ich es auf Instagram gesehen hatte …) und war von den Karotten angetan. Also ausgedruckt und in den Plotter geschoben.

Dazu kombiniert der kleine Hase samt Spruch aus dem Stempelset Osterschatz, mit den Aquarellfarben ausgemalt (oh man, da bin ich echt eingerostet), und ein Stanzkreis in Pfauengrün. Mehr muss es ja irgendwie auch nicht sein, oder?

Die Banderole passt perfekt für den Becher – falls du keinen Plotter hast, gibt’s auch ein PDF – so kann man sich zumindest eine Schablone zum abpausen machen (den Beitrag hab ich oben verlinkt ↑).

Ansonsten konnte ich mich bei den Bildern ganz schwer entscheiden – es gibt daher mehr (ähnliche).

Die Bäckchen hab ich wieder mit dem Polychromos* Farbstift eingezeichnet (ich nehme da immer 130 Fleischfarbe Dunkel) – getoppt von jeweils 3 weißen Gelstift*-Pünktchen.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK