stampin-up-ballonparty-geschenk-schnipseldesign-oesterreich-head

Mach auf 2.0 – Tortenstück

Was sich grad tut? Zuviel für meinen Geschmack. Die Details erzähl ich dir hoffentlich später. Jedenfalls wird’s bald hier mehr Content geben und auch wieder etwas mehr Videos. So hat alles auch immer seine guten Seiten, oder?

Heute geht’s weiter mit einer weiteren OnStage Variante – abgesehen davon, war das mein persönlicher Favorit unter all meinen Projekten. (Bei 15 Projekten und einem gewissen Zeitdruck, ist klar, dass man nicht alle sooo sehr lieben kann, oder?)

stampin-up-ballonparty-geschenk-schnipseldesign-oesterreich-1

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 23. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.
stampin-up-mit-gruss-und-kuss-liebesgrusse-schnipseldesign-oesterreich-head

Inspiration & Art | Liebe Grüße

Das Inspiration & Art Team startet in neuer leicht veränderter Besetzung ins neue Jahr. Kim und Jenny haben das Team verlassen, dafür haben wir ein neues Mitglied aufgenommen. Ich freu mich sehr, Franzi Manko von cestlafranz.de in der Runde zu haben 🙂

Jetzt aber zum Thema – das da wäre „Liebe Grüße“ bezogen auf die Seiten 14 und 15 im Frühling/Sommerkatalog (ob Seite 14 hier ein Zufall ist … Valentinstag und so?). Das Set ist ganz klar in Valentinstag/Liebe. Kann man nicht abstreiten. Mag sein, dass ich eine untypische Frau bin, aber der Valentinstag gibt mir nicht recht was. Hier wird also kein großes Tamtam drum gemacht (ich war schon mal Valentinstags in New York … man hat keine Vorstellung davon, was dort abgeht, wie wenn’s ein Nationalfeiertag wär).

Gut, wem schenkt man normalerweise eine Valentinstags-Karte bzw. eine Hab-dich-lieb-Karte? Dem Liebsten. Meine Erfahrung ist hier, dass es Männer nicht so verspielt/kitschig mögen (bzw. den Aufwand einer richtig, richtig aufwendigen Karte zu schätzen wissen). Clean & Simple ist also Programm. In diesem Sinne hab ich zwei Karten gestaltet, die ich guten Gewissens dem Mann schenken werde – eine zum Valentinstag und eine zum Jahrestag im März.

Karte 1 – sehr allgemein gehalten. Geht immer.

stampin-up-mit-gruss-und-kuss-liebesgrusse-schnipseldesign-oesterreich-1 stampin-up-mit-gruss-und-kuss-liebesgrusse-schnipseldesign-oesterreich-4

Karte 2 – Valentinstag; die hier ausgestanzten Herzen finden sich in Karte 1 🙂 Resteverwertung par excellence würd ich dazu sagen. Ok, das Zierdeckchen im Hintergrund ist vielleicht nicht so männlich … aber mei, da muss er durch.

stampin-up-mit-gruss-und-kuss-liebesgrusse-schnipseldesign-oesterreich-2 stampin-up-mit-gruss-und-kuss-liebesgrusse-schnipseldesign-oesterreich-3

Gucken wir uns die Lieben Grüße meiner Kolleginnen an:

15940878_1334416579963939_5239544600297270840_n

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Kerstin Kreis – scraparound
Franzi Manko – C’est La Franz
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
Melanie Vogel – stempelhausen

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 16. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

stampin-up-fur-partylowen-ballonparty-geschenktute-schnipseldesign-oesterreich-head

Mach auf – Geschenktüte

Beim letzten Stampin‘ Up! OnStage in Düsseldorf hatte ich wie die zwei Events davor ein Produkt Spotlight zum Vorbereiten. Franzi hatte sich für das Hochzeitsthema geopfert und für mich blieben laut Charlotte von Stampin‘ Up! die „Tiere aus dem Party Animals Set“. Ich so – geil, Tiere, mag ich, kann ich. Dann hab ich ein paar Wochen danach das erste Mal die Produkte gesehen und musste wirklich lachen … ziemlich wenig Tiere, aber sehr ähnlich dem, was ich schon mal hatte.

Du wirst also in nächster Zeit viel aus der Reihe Für Partylöwen (S. 4-5 im Frühling/Sommerkatalog) sehen 🙂 Seit OnStage hab ich kommischerweise eine leichte Smaragdgrün/Curry-Gelb Abneigung.

stampin-up-fur-partylowen-ballonparty-geschenktute-schnipseldesign-oesterreich-1

Besonders toll find ich die Ballons aus dem Accessoires Set ♥.

stampin-up-fur-partylowen-ballonparty-geschenktute-schnipseldesign-oesterreich-2

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 12. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.
stampin-up-twinkle-trees-teamweihnachtsgeschenke-schnipseldesign-oesterreich-head

Weihnachtsgeschenke für mein Team

Ich rolle das Feld mal von hinten auf und beginne mit den Weihnachtsgeschenken für mein Team (1. Ebene). Ich grüble ja wirklich immer lange an dem „Was?“. Die Entscheidung ist dann schon vor einiger Zeit gefallen – nämlich auf ein Teflon-Falzbein. Kann man frau immer brauchen.

Warum Teflon? Von der Anwendung ist es wie eins aus Plastik oder Knochen – der entscheidende Unterschied liegt im Material – den Teflon hinterlässt keine Glanzspuren am Papier, wie man sie oft gerade von dunklerem Karton kennt. Ich würd ja meins nie hergeben, deswegen haben auch alle aus meinem Team jetzt eins.

Natürlich gab’s auch eine Karte dazu – gemacht mit dem Weihnachtsstempelset Twinkle Trees und eine Farbkombi aus Flüsterweiß, Minzmakrone, Glutrot und Smaragdgrün.

stampin-up-twinkle-trees-teamweihnachtsgeschenke-schnipseldesign-oesterreich-1

Beschriftet hab ich die Falzbeine übrigens selber – geht mit dem Plotter und Vinylfolie tatsächlich gut – man muss nur aufpassen, dass die Schrift nicht so klein und zierlich ist. Eingepackt hab ich sie dann „nur“ in Zellophan mit Papier und jeder Menge Pailletten.

stampin-up-twinkle-trees-teamweihnachtsgeschenke-schnipseldesign-oesterreich-2
Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 12. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.
liebster_award_badges

Liebster Award

Boah, Feiertage, Weihnachten, Silvester … eine kleine Auszeit. Es war irgendwie gut, mal ein bisschen „weg“ zu sein, auch weil sich so grad viel tut. Aber da bin ich wieder – heute noch ohne Kreativ-Projekt, dafür dann morgen. Ich hab ja glücklicherweise einiges zum Zeigen vom letzten Onstage Event, dass ich bisher nicht posten durfte, weil alles aus dem neuen Saisonkatalog.

Daher mal zum warm werden was anderes. Es ist schon ein „bisserl“ her, wie man so schön bei uns sagt, dass mich die liebe Sabine aus meinem Team für den Liebsten Award nominiert hat. Hier also meine Antworten (& natürlich auch die Fragen dazu):

Beschreibe deinen Blog in drei Worten!

clean, ehrlich, meins

Was ist neu und schlecht?

Boah, was für eine Frage. Ich hab so gar keine Ahnung. Wahrscheinlich ist viel „neues“ oft „schlecht“, weil wir andere Erwartungen haben.

Gibt es einen Film, den du schon so oft gesehen hast, dass du ganze Textpassagen mitreden kannst und welcher ist es?

Film gibts da keinen, aber den Text von Ein Kompliment der Sportfreunde Stiller kann ich auswendig … und den von Eminem – I’m back defacto auch.

Was möchtest du noch lernen?

Klavier spielen würd ich extrem cool finden – aber wie mir im Tanzkurs klar wurde, ist Taktgefühl mir nicht in die Wiege gelegt worden. Deswegen hab ich jetzt mit den Nähen angefangen, das möchte ich auch gerne gut können – ich arbeite ja gerne mit meinen Händen, da macht das definitiv mehr Sinn.

Jeder Mensch hat so seine (liebevollen) Macken und Ticks, oder eben Dinge die „gar nicht gehen“ – wie sieht’s bei dir aus?

Ich guck der Waschmaschine gerne beim Waschen zu (meine Mama meint ja, das hab ich von meinem Dad – der macht das offensichtlich auch), das beruhigt ungemein. Außerdem brauch beim Schlafen etwas zwischen den Knien – nackte Knie aufeinander gehen gar nicht – und ich stelle meinen Wecker immer auf eine ungerade Uhrzeit (beim Roulette setze ich auch nur ungerade Zahlen).

Wann ist deine beste Zeit zum Bloggen (Tageszeit, Jahreszeit, Stimmung)?

Statistisch oder persönlich? 😉 Also schreiben tu ich meine Blog-Posts immer abends nachts, online gehen sie aber immer zur selben Zeit (6:00 Uhr), außer es ist im Rahmen eines Blog Hops eine andere Zeit vereinbart. Statistisch finde ich auch die Zeit am Besten, weil die Frühaufsteher da schon was zum Lesen haben. Jahreszeiten technisch find ich Frühling/Sommer/Herbst am Besten – da hier schon bessere Lichtverhältnisse herschen (meine Blog-Fotos werden meistens morgens vor der Arbeit geknippst). Am Schlimmsten find ich Dezember – weil schlechtes Licht und wenig Zeit.

Wann hast du dich zuletzt geschämt und warum?

Kurz überlegt, fällt mir echt nix ein … der Mann sagt ja immer, mit mir muss man sich oft (fremd)schämen, weil ich einfach zu direkt/ehrlich manchmal bin. Ist vermutlich etwas wahres dran 😉

Hast du ein Tattoo, beschreib‘ es kurz – oder würdest du gerne eins haben, beschreib‘ welches?!

Ich hab vier Tattoos, aber auf 5x gestochen. In der Stich-Reihenfolge wäre das: ein indisches Symbol am Nacken für Lebenskraft, mein chinesisches Tierkreiszeichen am linken Handgelenk, einen Schmetterling auf der Hüfte und einen am Rücken/Becken – beim Schmetterling vorne auf der Hüfte hab ich nachträglich noch einen Sternenschweif bestehend aus 7 Sternen und ein R dazu tattoowieren lassen. Ich bin kein Fan von farbigen Tattoos – daher sind alle schwarz.

Anfang Februar geh mit meiner Schwester gemeinsam tattoowieren – ein Schwester-Tattoo also. Und wenn die Nadel schon mal benützt ist, mach‘ ich gleich noch eins dazu 🙂 Das Motiv bzw. die Motive stehen, Details gibt’s mal später vermutlich auf Instagram zu sehen.

Im Falle von Kindern möcht ich die gerne am rechten Handgelenk verewigen. Mir gefallen römische Zahlen – vielleicht lässt sich da was machen.

Was ist deine liebste Kindheitserinnerung?

Da gibt‘ viele gute und wahrscheinlich auch viele gute an die ich mich nicht mal mehr erinnern kann. Grob zusammengefasst, kann ich sagen, dass es toll war mit einer 2-Jahre jüngeren Schwester aufzuwachsen, da hängen viele Erinnerungen dran (also nicht falsch verstehen, ich hab auch noch einen 8 Jahre jüngeren Bruder, aber bei 8 Jahren „wächst“ man nicht SO gemeinsam auf, wie wenn man sich mit der minimal jüngeren Schwester um die Barbie zankt) … oder auch die Nähe zum Bauernhof meiner Oma/Tante … oder die vielen Sommer die ich der Pferde wegen in Ampflwang verbracht hab.

Was macht für dich einen „guten“ Blog aus?

Gute, anspruchsvolle Fotos – guter Content – ein netter Mensch, der auch ein bisschen was über sich verrät (find ich persönlich wirklich wichtig).

Was ist dein Leitsatz?

Fake it ‘til you make it


Und somit sind wir durch 🙂 Ich nominiere jetzt niemanden speziell – wenn du das hier liest, und es dich freut mitzumachen – schreib doch einfach einen Kommentar hier drunter und ich verlinke dich im Beitrag dann dazu. Fragen technisch verweise ich auf einen Beitrag von mir (Liebster Award 1.0) – hier findest du elf Fragen die gut finde und auch gerne von dir lesen würde.

Ganz liebe Grüße
renate-unterschrift-hand

neuerkatalogsabheader

Stampin‘ Up! Frühjahr-/ Sommerkatalog 2017 & Sale-A-Bration

Seit heute gilt der neue Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up! ♥ Gerade in Kombination mit der dreimonatigen Sale-A-Bration (kurz SAB), defacto der fünften Jahreszeit für alle Bastelwahnsinnigen, sind viele Schätzchen dabei.

Sale-Was? In der Sale-A-Bration gibt es einige Vorteile zB die Möglichkeit auf mehr Shopping-Vorteile, mehr Auswahl beim Starter-Set wenn du mit dem Gedanken spielst Demonstratorin zu werden … und natürlich gibt es Produkte GRATIS – und zwar pro 60 EUR Bestellsumme (exkl. Versandkosten) gibt’s ein Produkt (aus der SAB-Broschüre) – dh bei einer Bestellsumme von 180 EUR bekommst du beispielsweise 3 Gratis-Produkte.

Du findest den Katalog gleich hier durch Klick auf das Bild – oder rechts in der Sidebar. Wenn du ein Exemplar zugesandt haben möchtest – einfach über „Katalog bestellen“ anfordern (bitte nur, wenn du auch Österreich bist und noch keine Demonstratorin hast).

fruhlingsommerstampinupschnipseldesign  sabstampinupschnipseldesign

Und – auch so schwer verliebt? Dachte ich mir 🙂 Deswegen gibts die erste Sammelbestellung gleich heute Abend. Ansonsten gehts bei mir hier Montag wieder weiter. Ganz ehrlich, so ein kleiner Betriebsurlaub vom Basteln tut manchmal wunder. Ich tanke hier also kräftig neue Energie 🙂

Liebe Grüße
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 4. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt.
dream-theme-banner

Dream Theme Blog Hop – Silvester

Willkommen zurück beim Dream Theme Team – Blog Hop – zum letzten Mal im aktuellen Jahr. Heute dreht sich alles um Silvester bzw. Neujahr. So kurz vor den Weihnachtsfeiertagen fällt es mir ja eher schwer schon an Silvester zu denken – ich bin ja noch nicht mal mit den Weihnachtsgeschenken durch.

Ich weiß auch nicht, heuer stresst mich das alles einfach ungemein, kann aber auch daran liegen, dass es in Summe grad auch zu viel ist: meine bessere Hälfte wurde operiert – da ging viel Zeit im Krankenhaus drauf und jetzt wo er daheim ist helf ich natürlich auch wo ich kann und auch arbeitstechnisch tut sich grad viel zu viel. Ich freu mich auf ein paar ruhigere Tage – zum Kraft tanken und runterkommen. Es füllt sich dringend notwendig an 🙂

Gut, etwas ausgeholt – aber da ich die letzten Tage quasi jeden Tag einmal in der Apotheke war (man glaubt ja nicht, was man alles zur post-operativen Behandlung braucht bzw. zu besorgen vergessen kann) – bin ich durch Zufall über ein zum Thema passendes Badesalz gestolpert – und da war die Idee.

Welcome back to the dream theme team blog hop – one last time in 2016. The theme for this round is New Years. A few days before christmas it’s quite hard for me to think already about New Years – since I still have a lot of christmas gifts on my agenda. I don‘ now why exactly but this year the christmas season is more exhausting than i ever remember it. Some reasons could be that my better half had an surgery – so I spent a lot of time in the hospital and now on post-operative care. Work-related also a lot is going on – so I really look forward to some quite, relaxing days. Good – to make a long story short – in the last days I made some visits to pharmacies and there I found some bath salt – and there I had my idea for this hop.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-1

Wenn ich mehrere gleiche Sachen verschenke bin ich definitiv ein Einheitslook-Fan. Sprich auch beim Designerpapier hät ich gern alle gleich. Das ist mit Stampin‘ Up! nicht immer so leicht. Deswegen hab ich hier einfach getrixt und mir ein Papier gedruckt – uneingeschränkt multiplizierbar quasi? I like.

Das Papier mit den Tannenzweigen habe ich bei Frau Hölle gekauft – schick, simple, clean. Genau so mag ich das. Aus einem Blatt A4 lässt sich dann toll die Tüte für das Badesalz falten (den Faltplan/die Anleitung findest du weiter unten).

When I mass-produce a lot I’m a real fan of an uniform look. Unfortunately this is not always possible with Stampin‘ Up! Designerpaper. So I just printed some paper which makes it unrestricted multiply-able. I like. I purchased the paper with the  fir branches from Frau Hölle – since it is fancy, simple and clean.  It is A4 and has therefore the perfect size for my bag (you can find the instructions for it below).

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-2

Für den Anhänger hab ich das Stempelset Wintermedaillons verwendet – embosst auf Savanne und ausgestanzt mit den Stickmuster Framelits.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-3

Hier noch eine Skizze zur Erklärung wie’s gemacht wurde – das Papier ist 24 cm breit und 20 cm hoch, der Rest ist hoffentlich selbst erklärend.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-anleitung-tute

Weiter geht’s – verwende einfach die Buttons um einmal rum zu hüpfen oder die direkte Linkliste darunter. // Please hope on now, next up is Sabrina Radeck from Canada – use the buttons to hop back and forth – or simply use the Link-List below.

dream-theme-previous-blog dream-theme-next-blog

1. Patrice Halliday-Larsen (New Zealand)
2. Tracy May (UK)
3. Delphine Lorelli (France)
4. Amy Koenders (USA)
5. Renate Ecklmayr (Austria) – you are here 🙂
6. Sabrina Radeck (Canada)
7. Krista Driessen (Netherlands)

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Freitag, 30. Dezember 2016 (bis 20:00 Uhr) statt – letzte Chance auf Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.