Adventkalender – BlogHop Cutting Machine

Ich würde lügen, würde ich sagen, der Adventkalender war nicht viel Arbeit. Er war es nämlich – in allen Hinsichten, aber da is ja nun das gute Stück. Ich hab ihn bewusst sehr schlicht gehalten – nur ein paar Spritzer mit Aqua Bronze und diverse kleine Motive von Mama Elephant. Aber mehr braucht’s meiner Meinung nach für nicht, wird ja leider sowieso nachher weggeworfen.

24 kleine Teile ausmalen war schon ne Arbeit. Da ich für die Stempel keine Stanzen hatte, hat mir die auch Plotty gleich ausgeschnitten (mit Hilfe der PicScan-Matte).

Den hier verwendeten Adventskalender gibt’s natürlich bei Brigitte im Shop.

Weiter geht’s bei Sabine (über das Bild kommst du direkt hin) …

ansonsten findest du hier auch nochmal alle Teilnehmer aufgelistet:

Brigitte Baier-Moser
Bernd Hellmund
Carola Mathe
>> Renate Ecklmayr <<
Sabine Steinkress

Liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER

Ein kleines Geburtstagsgeschenk

Manchmal mag man nur eine kleine Aufmerksamkeit schenken, die dafür aber mit Liebe verpackt. Letztens war das bei mir eine kleine Kerze – ganz einfach im Klarsicht-Beutel verpackt, dafür aber mit hübschem Geschenkanhänger.

Das Stempelset aus dem Katze und Schildkröte kommen ist von Mama Elephant für Simon Says Stamp. Der Spruch ist aus dem Stampin‘ Up! Set Klitzekleine Grüße und ausgestanzt mit der Stanze Klassisches Etikett.

Liebe Grüße + einen schönen Feiertag (sofern du einen hast),
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER

24-Stunden Aktion – Stampin‘ Up! hat Geburtstag

Stampin‘ Up! feiert heuer seinen 30igsten Geburtstag. Nur 24 STUNDEN lang gibt’s auf ausgewählte Stempelsets -15 %. Hier geht’s zum Flyer wo alle Sets aufgelistet sind oder alternativ einfach die folgenden Bilder durchklicken (macht’s mir immer leichter):

Da diese Aktion nur heute, am 23. Oktober 2018 gültig ist – gibt es natürlich eine SAMMELBESTELLUNG – melde dich einfach bis spätestens 22:00 Uhr bei mir.

renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

In der Weihnachtswerkstatt 2.0

Passend zu meiner Box von erst gibt’s natürlich auch noch die entsprechende Karte im selben Design.

Coloriert ist das kleine Kerlchen wie schon bei der Box mit den Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! – genannt Stampin‘ Blends – in den Farben Chili (hell/dunkel), Elfenbein (für die Haut) und für den Wagen eine Kombi aus Elfenbein und Bronze. Zusätlich dazu hab ich für Schattierungen meine Polchychromos* (Farbstifte) verwendet. Der weiße Gel-Stift darf natürlich auch nie fehlen.

Das Detail am Hintergrund kommt aus den Framelits Bestickte Etiketten. Der Spruch ist aus dem Set Leuchtende Weihnachten (S. 7 im Herbst/Winterkatalog).

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

*) Affialiate Link

Inspiration & Art | Herbstzauber

Hallo an diesem ganz besonderem Sonntag – meinem Geburtstag, denn ich schon fast traditionell im Ausland verbringe. Der heutige Blog Hop steht ganz im Zeichen des Herbst – und der ist ungelogen meine liebste Jahreszeit. Ich mag den heißen Sommer nicht. Herbst ist super. Dicht gefolgt vom Frühling … dann Winter und ganz zum Schluss erst der Sommer.

Herbst also. Das klassiche Farbenkleid sagt hier Gelb und Orange. Übersetzt in Stampin‘ Up! Farben sind das für mich die neuen InColor Farben Ananas und Grapefruit.

Der Hintergrund ist einfach mit einem breiten Pinsel eingefärbt und dann hab ich in der selben Farbe die Blätter gestempelt. Und weil ich nicht ohne kann: Noch AquaBronze drauf gespritzt. Damits auch ein bisschen golden schimmert.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Manuela Geiswinkler – melomakes
Nadine Köller – Stempelmami
Nicole Künzig – Wertschatz
Franzi  Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel-Einfach
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Bye bye Sommer | C’est La SchnipselRitter

Oder auch Best of Summer … wird schwierig bei mir, da mein Sommer nur aus Büro bestand (hier aber zumindest mit Klima – mein Highlight des Sommers bisher). Franzi war eine Woche im Hohen Norden und Judith musste feststellen, dass der Wohnwagen und ihre Familie keine Freunde in Schottland werden. Mein Urlaub kommt erst – wie immer klassisch im Oktober.

Ich bin daher der Meinung, dass man bye bye Sommer auch übersetzten kann mit Hallo Herbst. Das hab ich dann auch so gemacht 🙂 Es gibt also eine Herbstkarte von mir – in Rund. Habe mich also mal selbst gecased – denn eine ähnlich gab’s grad vor kurzem auf dem Papierprojekt Blog.

Das Bestickte Grüße Set hatte ich Anfangs ja nicht so am Radar – aber die Framelits dazu lieb ich aktuell wirklich sehr ❤

In vollständiger Runde geht’s:

Franzi (C’est la Franz)
Judith (Bastelritter)

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

In der Weihnachtswerkstatt

Endlich ist der Herbst da – da kann man auch getrost und ohne schlechtes Gewissen in Richtung Weihnachten gehen. Gefühlt ist es ja nur zweimal blinzeln und es ist der 23. Dezember. Ich glaub, die Serie „Aus der Weihnachtswerkstatt“ war die erste, die ich aus dem neuen Katalog bestellt hab. Mit einem Set, dass grundsätzlich zum colorieren gedacht (und süß) ist, kriegt man mich.

Die Box ist aktuell ziemlich „in“ – wenn du eine Anleitung dafür haben möchtest, lass mir einfach einen Kommentar da.

Coloriert hab ich mit den Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! – genannt Stampin‘ Blends (wer Copics kennt – quasi gleich) – in den Farben Tannengrün (hell/dunkel), Chili (hell/dunkel), Elfenbein (für die Haut) und für den Wagen eine Kombi aus Elfenbein und Bronze. Zusätlich dazu hab ich für Schattierungen meine Polchychromos* (Farbstifte) verwendet.

Auf der Kiste habe ich eine Buchstaben-Perle* festgebunden … für den Namen wäre irgendwie nicht genug Platz gewesen, aber meistens brauchts ja nicht mehr als den Anfangbuchstaben um ein Geschenk zuordnen zu können.

Alles weitere an verwendetem Material hab ich dir unten verlinkt. Für die Wangen bzw. generell Akzente nach dem Colorieren (oder auch zum Korrigieren, wenn’s doch mal etwas über die Linie war) nehm ich gerne einen weißen Gelstift* – kleine Details die aber viel ausmachen.

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

*) Affialiate Link

Herbstimpressionen – BlogHop Stempelherz

Und hallo zum zweiten Blog-Hop heute. Da geht’s dahin. Beim Stempelherz Blog-Hop dreht sich heute alles um das Thema Herbst. Grundsätzlich meine Lieblingsjahreszeit (Frühling geht auch noch), bastel-thematisch-technisch doch schon schwieriger.

Ich hab mich also an eine kleine Version einer Geschenkschachtel gemacht, die ich hier schon mal gezeigt habe. Weiter unten gibt‘ auch die Skizze dazu 🙂

Drin Platz hat ein Lippenpflegestift oder eben Lippenstift, so wie bei mir.

Die Papiergröße ist 14 x 14 cm und passt daher super für das 6×6 Zoll Designerpapier. Die Maße kann man beliebig hoch und runter rechnen – das Prinzip ist immer das gleiche.

Weiter geht’s in der Runde …

Claudia Becht von stempelherz
Sabine Steinkress von SchereSteinundPapier
Sindy Mörtl von Bastelzauber
>> Renate Ecklmayr von schnipseldesign<<

Liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Oktoberfest – BlogHop Cutting Machine

Ganz offen gestanden bin ich kein Fan vom Oktoberfest … ich war schon, mehrmals … und mehrmals kann ich bestätigen – ist nix für mich. Aber ansonsten mag ich den Oktober – wohl mein Lieblingsmonat, kann auch dran liegen, dass ich im Oktober Geburtstag hab oder das tendenziell der Monat von unserem Urlaub ist.

Jedenfalls freue ich mich sehr, bei einem neuem, ok, fast neuem Blog-Hop (einmal gab’s ihn schon ohne mich) mitmachen zu dürfen. Dabei dreht sich alles um den Plotter, den ich liebevoll Plotty nenne und in meinem Fall eine Sihouette Cameo ist (ich glaub die erste Generation … jedenfalls ohne Touch-Display, aber immer noch top).

Für den Blog-Hop heute haben wir von der lieben Brigitte die Plotterdateien (die sie selber designt!) von einem Dirndl und einer Lederhosen bekommen (beide Dateien gibt’s in ihrem Shop). Die Vorgabe war zumindest eine davon zu verwenden. Ich muss ganz ehrlich sagen, mit der Idee hat’s diesesmal etwas gedauert – und so wurde aus der Lederhosen ein Namenskärtchen mit Platz für ein kleines Gastgeschenk. Passend für eine trachtige Hochzeit oder eine Geburtstagsparty.

Dafür muss man nur das Vorderteil ein zweites Mal mitschneiden und dann einen einen Streifen Papier zweimal falzen – links uns rechts habe ich einen 1-cm-Kleberand mitgerechnet. Einfach die Datei so groß aufziehen wie man sie möchte und nach dem zuschneiden mit dem Lineal mal nachmessen – dann ist der innere Boden schnell gebaut.

Damit die Lederhose ein bisschen mehr Tiefe kriegt hab ich sie ganz leicht mit Farbstiften (Polychromos) schattiert. Oben halten Magnete die Träger zusammen – montiert am, nennen wir es Brustdings … keine Ahnung wie das heißt, aber da klebt der Magnet hinter 🙂

Der Name ist mit einem weißen Gel-Stift per Hand geschrieben.

Weiter geht’s bei Brigitte (über das Bild kommst du direkt hin) …

ansonsten findest du hier auch nochmal alle Teilnehmer aufgelistet:

Brigitte Baier-Moser
Carola Mathe
Sabine Steinkress
Bernd Hellmund
>> Renate Ecklmayr <<

Liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet: