MICH

Ich bin eine Dokumentiererin. Ich liebe Beweise 🙂

Hallo, mein Name ist Renate – ich bin 29 Jahre jung und wohne gemeinsam mit meinem Freund Mann im schönen Linz an der Donau in Oberösterreich. Ich liebe Fotografie und Papier und gestalte mit beidem gerne schöne Dinge.

Ursprünglich komme ich aus Mondsee, durch mein Studium der Wirtschaftspädagogik hat es mich nach Linz verschlagen und wie es das Schicksal so wollte, lernte ich über die Uni meinen Freund, jetzt Mann, kennen und so folgte ich meinem Herz und wohne nach wie vor in Linz.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Mann. Sofern es möglich ist, fahre ich am Wochenende gerne nach Hause zu Familie und Katze Filou (auch genannt „das Baby“). Ich liebe es ins Kino zu gehen (vielleicht auch nur wegen den Nachos mit Käsesauce?) und in der Welt herum zu reisen.

2010 habe ich “Scrapbooking” entdeckt und mich schwer verliebt. Vor mir hat sich quasi eine neue Welt aufgetan. Unendliche Möglichkeiten sich kreativ auszuleben (und Geld auszugeben 🙂 ). Ich hab’ investiert – in Fotoalben, Stempel, Stempelkissen und allem was man sonst noch unbedingt “braucht”. Würde unsere Wohnung jetzt Feuer fangen, ich würde mir nur die Fotoalben der letzten vier Jahren schnappen und damit rauslaufen – denn am Ende des Tages sind es die Erinnerungen die uns ausmachen und an denen wir hängen, die irgendwann an uns und und unser Leben erinnern sollen. Ich dokumentiere gerne mein/unser Leben – man geht mit offeneren Augen durch’s Leben und ich bin der festen Überzeugung, dass sich unsere Kinder irgendwann mal fragen – “Wie waren Mama & Papa eigentlich so drauf bevor es uns gab?”. Ich bin gewappnet.

Von Fotoalben habe ich expandiert auf Karten, Geschenkverpackungen und dem Kreieren von netten Kleinigkeiten aller Art. Es gibt einfach so viele Möglichkeiten. Und so viele schöne, lebensnotwendige Sachen. Ich schätze es besonders Sachen selbst zu machen, sie haben für mich einfach einen ganz besonderen, speziellen Wert: Jemand hat sich dafür Zeit genommen und Zeit ist für mich immer eines der wertvollsten Geschenke.

Viele glauben immer, “selbstgemacht” sieht nach Kindergeburtstag aus – das ist schlichtweg falsch. Man kann ganz einfach mit den richtige Produkten und ein paar Basics kreative Dinge erstellen die nicht aussehen als hätte man zwei linke Hände und ist sieben Jahre alt. Das besondere Plus: Man kann alles genau nach den eigenen Vorstellungen und Wünschen gestalten! Also schau doch einfach mal bei einem Workshop vorbei :-).

Noch nicht genug von mir? Schau dir meine Project Life-Posts an oder folge mir auf Instagram (@schnipseldesign).

PS.: Werd ich zwar oft gefragt, aber nein, ich mach das nicht hauptberuflich. Ich hab einen ganz „normalen“ Job – aktuell als Global Tax Manager bei einer Anlagenbaufirma 🙂