Weihnachten

Weihnachtsgeschenke für mein Team

Ich rolle das Feld mal von hinten auf und beginne mit den Weihnachtsgeschenken für mein Team (1. Ebene). Ich grüble ja wirklich immer lange an dem „Was?“. Die Entscheidung ist dann schon vor einiger Zeit gefallen – nämlich auf ein Teflon-Falzbein. Kann man frau immer brauchen.

Warum Teflon? Von der Anwendung ist es wie eins aus Plastik oder Knochen – der entscheidende Unterschied liegt im Material – den Teflon hinterlässt keine Glanzspuren am Papier, wie man sie oft gerade von dunklerem Karton kennt. Ich würd ja meins nie hergeben, deswegen haben auch alle aus meinem Team jetzt eins.

Natürlich gab’s auch eine Karte dazu – gemacht mit dem Weihnachtsstempelset Twinkle Trees und eine Farbkombi aus Flüsterweiß, Minzmakrone, Glutrot und Smaragdgrün.

stampin-up-twinkle-trees-teamweihnachtsgeschenke-schnipseldesign-oesterreich-1

Beschriftet hab ich die Falzbeine übrigens selber – geht mit dem Plotter und Vinylfolie tatsächlich gut – man muss nur aufpassen, dass die Schrift nicht so klein und zierlich ist. Eingepackt hab ich sie dann „nur“ in Zellophan mit Papier und jeder Menge Pailletten.

stampin-up-twinkle-trees-teamweihnachtsgeschenke-schnipseldesign-oesterreich-2
Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 12. Jänner 2017 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Dream Theme Blog Hop – Silvester

Willkommen zurück beim Dream Theme Team – Blog Hop – zum letzten Mal im aktuellen Jahr. Heute dreht sich alles um Silvester bzw. Neujahr. So kurz vor den Weihnachtsfeiertagen fällt es mir ja eher schwer schon an Silvester zu denken – ich bin ja noch nicht mal mit den Weihnachtsgeschenken durch.

Ich weiß auch nicht, heuer stresst mich das alles einfach ungemein, kann aber auch daran liegen, dass es in Summe grad auch zu viel ist: meine bessere Hälfte wurde operiert – da ging viel Zeit im Krankenhaus drauf und jetzt wo er daheim ist helf ich natürlich auch wo ich kann und auch arbeitstechnisch tut sich grad viel zu viel. Ich freu mich auf ein paar ruhigere Tage – zum Kraft tanken und runterkommen. Es füllt sich dringend notwendig an 🙂

Gut, etwas ausgeholt – aber da ich die letzten Tage quasi jeden Tag einmal in der Apotheke war (man glaubt ja nicht, was man alles zur post-operativen Behandlung braucht bzw. zu besorgen vergessen kann) – bin ich durch Zufall über ein zum Thema passendes Badesalz gestolpert – und da war die Idee.

Welcome back to the dream theme team blog hop – one last time in 2016. The theme for this round is New Years. A few days before christmas it’s quite hard for me to think already about New Years – since I still have a lot of christmas gifts on my agenda. I don‘ now why exactly but this year the christmas season is more exhausting than i ever remember it. Some reasons could be that my better half had an surgery – so I spent a lot of time in the hospital and now on post-operative care. Work-related also a lot is going on – so I really look forward to some quite, relaxing days. Good – to make a long story short – in the last days I made some visits to pharmacies and there I found some bath salt – and there I had my idea for this hop.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-1

Wenn ich mehrere gleiche Sachen verschenke bin ich definitiv ein Einheitslook-Fan. Sprich auch beim Designerpapier hät ich gern alle gleich. Das ist mit Stampin‘ Up! nicht immer so leicht. Deswegen hab ich hier einfach getrixt und mir ein Papier gedruckt – uneingeschränkt multiplizierbar quasi? I like.

Das Papier mit den Tannenzweigen habe ich bei Frau Hölle gekauft – schick, simple, clean. Genau so mag ich das. Aus einem Blatt A4 lässt sich dann toll die Tüte für das Badesalz falten (den Faltplan/die Anleitung findest du weiter unten).

When I mass-produce a lot I’m a real fan of an uniform look. Unfortunately this is not always possible with Stampin‘ Up! Designerpaper. So I just printed some paper which makes it unrestricted multiply-able. I like. I purchased the paper with the  fir branches from Frau Hölle – since it is fancy, simple and clean.  It is A4 and has therefore the perfect size for my bag (you can find the instructions for it below).

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-2

Für den Anhänger hab ich das Stempelset Wintermedaillons verwendet – embosst auf Savanne und ausgestanzt mit den Stickmuster Framelits.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-3

Hier noch eine Skizze zur Erklärung wie’s gemacht wurde – das Papier ist 24 cm breit und 20 cm hoch, der Rest ist hoffentlich selbst erklärend.

stampin-up-silvester-neujahr-wintermedaillons-schnipseldesign-oesterreich-anleitung-tute

Weiter geht’s – verwende einfach die Buttons um einmal rum zu hüpfen oder die direkte Linkliste darunter. // Please hope on now, next up is Sabrina Radeck from Canada – use the buttons to hop back and forth – or simply use the Link-List below.

dream-theme-previous-blog dream-theme-next-blog

1. Patrice Halliday-Larsen (New Zealand)
2. Tracy May (UK)
3. Delphine Lorelli (France)
4. Amy Koenders (USA)
5. Renate Ecklmayr (Austria) – you are here 🙂
6. Sabrina Radeck (Canada)
7. Krista Driessen (Netherlands)

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Freitag, 30. Dezember 2016 (bis 20:00 Uhr) statt – letzte Chance auf Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Inspiration & Art | Weihnachten

Heute gibt’s eine weitere Runde im Inspiration & Art Blog Hop und wir halten es ganz allgemein weihnachtlich. Ich hab daher mal das Notwendige mit dem Nützlichen kombiniert und ein Weihnachtsgeschenk verpackt – die Verpackung dafür gibt es heute zu sehen 🙂

stampin-up-weihnachten-geschenk-tannenzauber-schnipseldesign-oesterreich-1

Ich hab ja eine Schwäche für Kraft bzw. den Sandfarbenen Karton in Kombination mit Schwarz/Weiß und Gold. Eine höchst edle Kombination wie ich finde.

stampin-up-weihnachten-geschenk-tannenzauber-schnipseldesign-oesterreich-2

Der Anhänger ist bestempelt mit einem Spruch aus dem Stempelset Tannenzauber (das Set ist ja eines meiner Lieblinge aus dem aktuellen Herbst/Wintersortiment). Dazu geklebt gibt es ein paar goldfarbene Glitzer-Sterne aus der Sternenkonfettistanze.

stampin-up-weihnachten-geschenk-tannenzauber-schnipseldesign-oesterreich-3

Für den Hintergrund hab ich die Sterne aus dem Stempelset Gestickte Weihnachten verwendet. Da die weiße Stempeltinte sehr langsam trocknet hab ich sie mit transparenten Embossingpuder fixiert/heißgeprägt.

Und was ist drin? Ein Aloe Vera Gelly von Forever Living. Ich hab die Produkte ja lieben gelernt (vor allem dieses hier … bei dem einen oder anderen Sonnenbrand dank der Äquatorsonne auf Bali). Eigenen sich perfekt als Weihnachtsgeschenk. Die Produkte gibt’s bei meiner herzallerliebsten Cousine Petra Hammerl 🙂

stampin-up-weihnachten-geschenk-tannenzauber-schnipseldesign-oesterreich-4

Ich bin gespannt auf die weihnachtlichen Inspirationen meiner Kolleginnen:

stampin-up-inspiration-art

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Nadine Köller – stempelmami
Kerstin Kreis – scraparound
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
Melanie Vogel – stempelhausen
Kim Westerhoven – SirHenry’s

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 5. Dezember 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Eine Weihnachtliche Schüttelkarte

Ich habe Karten mit Schütteleffekt ja bereits lieben gelernt (*hust* OnStage April 2016 … da war was) – eine Variante davon findest du heute auf dem PAPIERPROJEKT Blog. Endlich konnte ich auch mein Fuse Tool mal wieder einsetzen – ist ja nicht so als hätte ich es schon seit über einem Jahr daheim …

Ich bin diese Woche noch im Urlaub – wir lesen uns also vermutlich erst Anfang nächster Woche wieder. Für Updates aus dem Urlaub schau am Besten bei meinen Stories auf Instagram (@schnipseldesign) vorbei.

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Meine Swaps für Onstage Local Düsseldorf

Ja, ich lebe noch … oder wie man das halt nennt, wenn man mit Schlafdefizit durch den Tag wandert. Diese Woche habe ich es konstant geschafft mein auferlegtes Schlafminimum von 5 Stunden zu unterschreiten, leider waren es eher immer konstante 3,5 Stunden … du willst meine hübschen roten Äuglein die Tage nicht sehen). Aber es hilft halt nix. Aufgrund der OnStage Veranstaltung letztes Wochenende musste ich viel rausschieben – ich brauchte Zeit für 15 Beispielprojekte und zwei Präsentationen. Und alles was da liegen blieb muss halt diese Woche raus … und wenn ich dann des Nächtens gegen halb 4 Richtung Zahnbürste steuere, hält sich die Lust noch einen Blog-Beitrag zu schreiben etwas in Grenzen. Ich hoffe du verzeihst ♥

Jetzt aber zu meinen Swaps für Düsseldorf. Swaps sind kleine Tauschobjekte die man bei solchen Veranstaltungen gerne tauscht oder eben „swapt“. Eine tolle Möglichkeit seinen Ideenhorizont zu erweitern.

Liest sich so leicht – das schwere daran ist nämlich die eigentliche Ideenfindung. Ich bin ja immer ein Fan/Verfechter von nützlichem Zeug. Mein persönlicher Favorit von der letzten OnStage war ja die Parkscheibe (zu sehen in meinem Video). Total sinnvoll, geile Idee, kann man brauchen.

Was machste also wenn auf einer Veranstaltung 750 Leute sind … naja, jedenfalls keine 750 Swaps. In meinem Fall nicht mal 50 Swaps … es wurden dann irgendwie nur 22. Aber ja Qualität vor Quantität. Das ist zumindest mein Ansatz. (*hust* und andere machens halt genau umgekehrt …).

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-1

Das waren sie also – von außen. Da ich so viele Dosen zu Hause habe und tendiere dazu diese einfach zu horten und nicht zu benutzen, hab ich es einfach gewagt … auch wenn ich kurz überlegt hatte, weil so eine Dose doch ein bisschen einen Wert hat, aber hey, sie wurde zum benutzen und verschenken gekauft.

Außen rum gab es dann nur eine Banderole aus dem Besonderen Designerpapier Eisfantasie rum (das kommt schon so schön geprägt). Ich wollte nichts fix auf die Dose kleben, weil man sie so toll wiederverwenden kann – egal ob zum Verschenken oder zum Aufbewahren von Kleinzeug am Basteltisch.

Bei den Anhängern hatte ich dann verschiedene Versionen, weil mich das gefuzle bei der Kupferfolie so störte bin ich dann einfach auf einen „alten“ Pack Glitzerpapier in Champagner umgestiegen (jaaa, ich war mutig – ewig gehortet aber hilft ja nicht … ewig schade um das schönste aller Glitzerpapier das Stampin‘ Up! bisher hatte). Der Stern ist aus Filz und wenn du gleich siehst was in der Dose ist, weißt du auch, wo er herkommt.

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-2 stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-3

Ich hatte mir schon vor ewiger Zeit bei Just Spices so kleine Gewürzbriefchen bestellt – jetzt fehlte nur noch was dazu. Schlussendlich hab ich mich dann für kleine Wärmekissen entschieden die man locker in die Jackentasche stecken kann.

Dafür hab ich einfach aus Filz mit der Big Shot und den Framelits Lagenweise Kreise (na logisch) Kreise mit Wellenrand ausgestanzt – und bei jedem zweiten hab ich gleich den Stern aus der Framelits Stern-Kollektion mit ausgestanzt. Dann einfach meinen Stoff in den Stern eingenäht und anschließend rundherum zugenäht – bis auf eine kleine Öffnung zum Befüllen mit Kirschkernen und Milchreis. Alles dann noch zunähen und fertig. Liest sich schnell, aber mach mal 22 davon 😀 Gott sei Dank war Samstag und Klaus auf nächtlichem Männertrip – da war’s nicht so schlimm, dass ich bis 4 Uhr früh einfach durchgenäht hab. Aber man will ja dann auch fertig sein.

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-4

Noch ein paar Glitzersternchen dazu gestreut, eine Anleitung layoutiert, ausgedruckt und zugeschnitten – schon war der Swap fertig … und ich hatte das Gefühl, dass sie cool geworden sind – naja, jedenfalls dachte ich mir, dass ich mich damit nicht schämen muss.

Natürlich zeig ich dir auch noch meine getauschten Swaps – wie gewohnt im Videoformat, das dreh ich dann nächste Woche … hoffentlich inklusive der Anleitung für die Lebkuchenmännchen-Box :-).

Ich wünsch dir ein tolles Wochenende,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 14. November 2016 (bis 22:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Ein Haus für alle Fälle | C’est La SchnipselRitter

Das Thema für heute Stand schon lange – wir widmen uns (endlich) dem Haus für alle Fälle. Damit wir auch nicht alle das gleiche machen, wollten bzw. haben wir uns auch abgesprochen wer sich was überlegt. Naja, letztendlich war es dann doch wieder mit der Zeit knapp 🙂

Ich hab mir überlegt, mein Haus quasi als Christbaum-Aufhänger umzufunktionieren. Die Idee dahinter – oft schenkt man ja Weihnachten jemand nur Geld oder Gutscheine im Kuvert. so kann man aber alles falten und einfach in das Häuschen geben. Das Dach ist extra etwas zu lang zugeschnitten und nicht angeklebt. Es wird nur durch zwei Löcher an den Seiten und dem Band gehalten.

stampin-up-ein-haus-fur-alle-falle-zu-hause-weihnachten-geldgeschenk-schnipseldesign-oesterreich-1

Oben ist das Band dann einmal verknotet – auf dem Stern kann toll der Name für den Beschenkten festgeklebt werden. Und Glitzerpapier gehört ja sowieso zu Weihnachten, oder?

stampin-up-ein-haus-fur-alle-falle-zu-hause-weihnachten-geldgeschenk-schnipseldesign-oesterreich-3 stampin-up-ein-haus-fur-alle-falle-zu-hause-weihnachten-geldgeschenk-schnipseldesign-oesterreich-2

Und hier mal eine Demonstration im „gehängten“ Zustand. Ich glaub, wenn man da ein paar davon hat, machen sich die richtig gut am Baum 🙂 Jedenfalls das Band lieber etwas zu lang als zu kurz machen – dann geht sich auch eine schöne Schleife aus (war bei mir jetzt leider nicht der fall *lach).

stampin-up-ein-haus-fur-alle-falle-zu-hause-weihnachten-geldgeschenk-schnipseldesign-oesterreich-4

Wie verpackst du normal deine Gutscheine/Bar-Geld für Weihnachten?

Naja, dann hüpfen wir mal weiter – ich bin ja gespannt, ob es bei den beiden anderen so geklappt hat, wie sie im Whatsapp angekündigt hatten … besonders auf Franzis Krawatte – wenn es denn eine geworden ist 🙂

Franzi (C’est la Franz)
Judith (Bastelritter) ♥

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 24. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt – aufgrund der jährlichen Inventur bei Stampin‘ Up! dauert die Lieferung jedoch aktuell länger. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Dream Theme Blog Hop – Christmas

Heute startet bei mir eine neue BlogHop-Serie. Ich wurde gefragt und was konnte ich schon anderes sagen als „ja klar bin ich dabei“. Also hallo und herzlich willkommen zum internationalen Dream Theme Team – Blog Hop der jetzt immer jeden dritten Mittwoch im Monat stattfinden wird.

Das Thema für den ersten Hop ist Weihnachten – also zeig ich dir heute meine Lieblings-Weihnachtsverpackung. Die geht einfach immer und in jeder Größe.

With today I’m taking part in a new Blog Hop series. I had been asked and the only right answer was – „yes, for sure“. So hi to the international dream theme team blog hop – which will be posted every third wednesday of each month. So the theme for our first Hop is Christmas – therefor I will show you my favorite christmas gift wrap. It’s simple and classic – and you can make it in nearly every size.

stampin-up-weihnachten-allerbeste-wunsche-anhanger-anleitung-box-schnipseldesign-oesterreich-1

Für den Boden habe ich glutroten Farbkarton verwendet – für den Deckel das Designerpapier Zuckerstangenzauber. Schwer verliebt bin ich ja in das Set Fröhliche Anhänger. Anhänger braucht man halt doch immer mal.

For the base I used Cardstock in Real Read – for the top Candy Cane Lane Designer Paper. I really love the Merry Tags Framelits – I think you never can have enough tags on hand.

stampin-up-weihnachten-allerbeste-wunsche-anhanger-anleitung-box-schnipseldesign-oesterreich-2

Wenn die Box so zu Hause nachbauen willst – gibt’s nachfolgend die Anleitung bzw. einen Falzplan. Natürlich kannst du die Box aber in jeder beliebigen Größe machen. Die grauen Dreiecke schneide ich raus und klebe die Klebelaschen quasi im Kreis rundherum an – so vermeide ich, dass die Box zu dick wird. Zusätzlich kann man die Klebelasche auch noch auf der späteren Oberkante minimal abschrägen, damit dann auch wirklich nix übersteht.

If you now want to make your own box – please find below an instruction. You can make this box in every other size too. The grey Triangles I cut away – so the box doesn’t get to bulky. Additionally you can cut the glue-flap also on the later top – so that nothing is peeking out.

stampin-up-box-geschenk-plan-anleitung-schnipseldesign-osterreich

Weiter geht’s in der Runde nach Kanada – verwende einfach die Buttons um einmal rum zu hüpfen oder die direkte Linkliste darunter. // Please hope on now, next up is Sabrina Radeck from Canada – use the buttons to hop back and forth – or simply use the Link-List below.

1. Patrice Halliday-Larsen (New Zealand)
2. Tracy May (UK)
3. Delphine Lorelli (France)
4. Amy Koenders (USA)
5. Renate Ecklmayr (Austria) – you’re here
6. Sabrina Radeck (Canada)
7. Jennifer Pauli (Germany)
8. Krista Driessen (Netherlands)

Alles Liebe,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 24. Oktober 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.