Cricut

Inspiration & Art | Tierisch süße Grüße

Ein neuer Blog Hop – heute zum Produktpaket Tierisch süße Grüße. Ich bin tatsächlich froh den Hop geschafft zu haben, denn momentan schafft mich die Detailplanung der zukünftigen vier Wände doch ein wenig … es ist halt einfach ein riesen Projekt. Aber gut, kommen wir zum Projekt …

Tierisch süße Grüße, definitiv unter meinen Favoriten im neuen Katalog. Geworden ist es eine Pillowbox mit Henkel (aus dem Silhouette-Store – dieses Design) – geschnitten und gefalzt mit dem Cricut Maker. Ganz schlicht gibt’s den Anhänger dazu. Das tolle Etikett ist im passenden Stanzenset (Tierische Freunde) mit dabei.

Das Einhorn ist in Aquamarin 2x gestempelt. Die Nachschattierungen hab ich mit Polychromos eingezeichnet. Die Augen sind ebenfalls per Hand eingezeichnet – fand ich hier irgendwie stimmiger als das gestempelte Gesicht.

Weiter geht’s in einer etwas minimierten Runde:

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Babyoutfit | Geschenk zur Geburt

Ich hab dir ja bereits meine Geschenkbox zur Geburt gezeigt – es fehlt also noch der Inhalt. Ich hab genäht – ein komplettes Set … naja, also Hose und Shirt. Das Stoffe kombinieren geht mir ja irgendwie noch nicht so easy peasy von der Hand – aber mit Jeans kann man ja nie wirklich falsch liegen.

Ich hab also in Größe 62 ein Cutie Shirt von Schleiferlwerk und eine Leggins von Lybstes genäht. 62 ist schon sehr Mini … jetzt wo ich für „uns“ schon 80 normal nähe. Hach, es ist genau wie alle sagen – die Zeit fliegt.

Verwendet hab ich eigentlich alle Stoffe von Jerseymutti – die Elefanten und den Looks Like Jeans in dark navy.

Was nähst du gerne zur Geburt? Und vor allem welche Größe?

Ich schick dir liebe Grüße,

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Tierisch süße Grüße – Babygeschenk

Ein kleines Baby-Mädchen ist Ende Juni zur Welt gekommen mit exakt den gleichen Werten wie unser Schatz – Gewicht und Größe ident. Die Woche hat sich daher das Geschenk auf den Weg gemacht und ich konnte mit ein paar neuen Sachen spielen.

Ich verpacke immer gerne in einer ganz klassischen Box – also Boden und Deckel. Geht immer und man kann sie ganz leicht so groß oder klein machen wie man sie eben braucht. Was drin war, zeig ich dir natürlich auch noch – aber in einem extra Beitrag. Geschnitten und gefalzt hat der Cricut Maker … wirklich, seit ich ihn hab … ich falze nicht mehr per Hand, er macht das so viel schöner und akkurater.

Ich hab auch die neuen goldenen Ringe verwendet. Die Stanzformen sind querbeet gemischt – was ich so gefunden hab und nach Blätter aussah.

Mein persönliches Highlight … das süße Nilpferd ❤ – es kommt aus dem neuen Stempelset Tierisch süße Grüße und wird doppelt gestempelt, dadurch bekommt es die Schattierung. Die Augen hab ich per Hand eingemalt … macht es noch süßer irgendwie.

Der Name ist mit den neuen Buchstabenmix Stanzformen ausgestanzt … kann man ja immer brauche.

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Kindergeburtstag | Schere, Schnipsel & Manko

Kindergeburtstag – ich glaub, da haben sich Franzi & Sabine für mich erbarmt – weil recht was anderes tut sich bzw. hat sich auch nicht getan – neben der Detailplanung für das Hausprojekt.

Der kleine Spatz ist einfach mal ein Jahr alt geworden. So ungläubig ich in der Schwangerschaft war, dass da wirklich ein kleines Baby in meinem Bauch drinnen ist (und ich merk nix davon) – so ungläubig ist’s auch, dass wir schon ein Jahr zu Dritt durch die Welt gehen.

Na ja, er wurde also 1 Jahr. Ich hatte viel vor und war dann froh, dass ich zumindest die Top Prio Sachen zur Pre-Party (1 Tag vor seinem Geburtstag) fertig hatte.

Prio Nr. 1 – die Geburtstagskrone … anfänglich von meinem Mann milde belächelt aber dann doch für wirklich sehr süß befunden … sie ist mit Klett und austauschbarem Badge vorne. Wobei … der Badge müsste wohl gar nicht austauschbar sein. Den Kreis aus Jersey hat der Maker geschnitten … die Zahl vorne drauf auch – aber aus Papier. Und eben diese hab ich nur mit glue dots angeklebt, damit ich sie auch schön wieder abpfrimmeln kann und einfach eine neue Zahl (mit glue dots) draufmachen kann.

Ich hab sie nach dieser Anleitung gemacht – fand diese aber leider nur so mittelprächtig gut, einiges ist mir da auch abgegangen … und mit nur so ein bisschen Wendeöffnung war auch nichts – da sich diese Zacken nur sehr ungern wenden lassen bzw. man ja mit allem durch das jeweils schmale Stück durch muss … na ja, so war fast die gesamte Länge unten meine Wendeöffnung … egal.

Hinten ebenfalls mit Kletter, damit sie noch ein paar Jährchen mitwächst.

Die Zahl sieht aus als wäre sie aus den Stanzformen Große Zahlen, die es von Stampin‘ Up! mal gab … eben, es gab sie mal. Ich hab sie schon lang verkauft. Aber die Schriftart der Zahl find ich doch ganz schön. Ich hab quasi die (leider nur fast) idente Schriftart dazu gefunden … und zwar ist das die Schriftart Cheltenham Condensed SSI Bold Condensed.

Weiter geht es bei Franzi & Sabine:

♥ Franzi (C’est La Franz)
♥ Sabine (Schere Stein und Papier)

Ich schick dir liebe Grüße,

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Fantastfisch

Ganz klar ein Favorit im neuen Katalog – das Wal Stempelset samt passender Stanze. Soooooo süß. Ich musste also das Stempelset Fantastfisch gleich mal zu Papier bzw. auf die Box bringen – bin noch mehr verliebt.

Hab mir dazu mit der Wal-Stanze einfach alle Teile aus Farbkarton in Pfauengrün, Flüsterweiß und Aquamarin ausgestanzt und zusammengesetzt. Ein paar der Pünktchen drauf gestempelt und um den Bauch herum hab ich mitden Prismacolor Stiften Akzente gesetzt (auch für die Schatten am Wal selbst). Verwendet hab ich natürlich 101 Weiß (ein Klassiker den man jedenfalls besitzen sollte) und passend zum Pfauengrün die Farbe 158 Kobaltgrün tief.

Ganz liebe Grüße

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Freebook – Plotterdatei I <3 PAPA

Am Sonntag ist in Österreich Vatertag – passend dazu hab ich eine Plotterdatei angelegt (in 2 Varianten – einmal aufgeteilt auf zwei Zeilen, einmal alles in einer Zeile). Da lässt sich sicher noch der eine oder andere Baby-Body aufhübschen.

Du findest die Plotterdatei I ❤ PAPA hier

Ganz liebe Grüße

*) AFFILIATE LINK

Freestyle | Schere, Schnipsel & Manko

Wenn keinem ein Thema für den BlogHop einfällt wird es halt ein Freestyle. Hatten wir schon länger nicht mehr und irgendwas „muss“ man ja sowieso immer basteln. Bei mir ist’s eine kleine Danke-Verpackung. Im Inneren verstecken sich ein paar kleine Holzstempel zum Verschenken.

Das Papier ist leider schon nicht mehr im Sortiment – ich mag’s sehr gern, weil so einen schönen Schimmer hat. Das neue Designerpapier Ewiges Grün hat aber quasi den ähnlichen Style – halt ohne den Schimmer.

Der Spruch ist aus dem Stempelset So gesagt und das kleine Herz aus dem Pick a Pennant Stempelset – beide leider nicht mehr verfügbar … dafür ist der ausgestanzte Kreis eine neue Stanzform.

Und wie ich im Post gestern schon erwähnt habe – ich liebe dieses neue Band in Wildlederoptik … vor allem die Haptik. Ach ❤

Weiter geht es bei Franzi & Sabine:

♥ Franzi (C’est La Franz)
♥ Sabine (Schere Stein und Papier)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Inspiration & Art | Alte Lieblinge

Eine neue Runde zu den erhaltengebliebenen Stempelsets aus dem letzten Jahreskatalog. Wobei ich gestehen muss, dass bei meinem Beitrag alt mit neu gemischt wurde.

Ich hab mich ein bisschen gespielt und endlich für den Schneideplotter die Schneidedatei für diese Box angelegt. Es fehlt nur noch ein kleiner Feinschliff, dann könnt ich sie euch hier zur Verfügung stellen – wenn das was für dich wäre, lass mir doch einfach einen Kommentar da.

Geworden ist’s das „alte“ Stempelset Frei wie in Vogel und die dazu passenden Stanzformen Raffiniert Bestickte Rahmen.

Im Inneren versteckt sich ein selbst gemachter Lippen-Pflegestift. So richtig cool ist die Verpackung ja von der Seite bzw. wenn man sie eben aufmacht und mandie seitliche Öffnung sieht.

Ich hab sie wie du sehen kannst mit dem Band verschlossen – man kann sie aber auch Zusammenstecken, dann geht’s ganz ohne Band.

Kombiniert wurde mit neuen Lieblingsprodukten … in das Band in Wildlederoptik bin ich schwer verliebt … das fasst sich auch richtig gut an ❤ Und das Designerpapier erst, ach, ein so ein schöner Klassiker mit richtig tollen Motiven … das muss ich wohl bunkern.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Geschenk zur Geburt

Der Vorteil von super kleinen Baby-Hosen (Größe 62) ist ja, dass sich die total leicht (& klein) verpacken lassen. Ein Baby-Geschenk musst her und so hab ich eine kleine No-Cuff Harem von Brindille & Twig genäht und (hoffentlich) hübsch verpackt. Dazu gab es ein kleines Windel-Kuvert mit einem Drogerie-Gutschein.

Die Verpackung ist dem Cricut Maker geschnitten und gefalzt (ich liebe dieses Falzrad). Die Buchstaben hat er auch geschnitten. Der Elefant ist von Mama Elephant (Stempelset Fly with Me) und mit Aquarellfarben coloriert. Das „Willkommen“ kommt aus dem Stampin‘ Up! Stempelset Genussvolle Grüße.

Ganz liebe Grüße

Es ist nicht alles Gold, was glänzt | Schere, Schnipsel & Manko

Das ist mal ein Blog Hop Thema, was? Wir mussten die Definition auch mal kurz abchecken. Also Glimmer, Glitzer etc. alles erlaubt – nur halt nicht Gold. Hier mussten Babykarten her und ich wollte sowieso den Glitter-Farbkarton mal mit dem Cricut Maker schneiden … warum also nicht alles verbinden.

Ich hab mich für die Karten quasi selbst gecased – ich hatte die Front schon mal auf einer Verpackung so (hier) – aber hey – mir gefällt’s und warum komplizierter machen als sein muss?

Das Designerpapier ist leider nicht mehr aktuell (war aber definitiv eins meiner Favoriten – genannt Sternenhimmel). Passend dazu das Stempelset Sternstunden und die Elefanten Elementstanze.

Die Buchstaben hab ich wie gesagt meinem Cricut Maker schneiden lassen … der gleitet da einfach durch wie nix. Bin wirklich sehr verliebt in dieses Teil.

Weiter geht es bei Franzi & Sabine:

♥ Franzi (C’est La Franz)
♥ Sabine (Schere Stein und Papier)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link