Inspiration & Art

Inspiration & Art | Alte Lieblinge

Eine neue Runde zu den erhaltengebliebenen Stempelsets aus dem letzten Jahreskatalog. Wobei ich gestehen muss, dass bei meinem Beitrag alt mit neu gemischt wurde.

Ich hab mich ein bisschen gespielt und endlich für den Schneideplotter die Schneidedatei für diese Box angelegt. Es fehlt nur noch ein kleiner Feinschliff, dann könnt ich sie euch hier zur Verfügung stellen – wenn das was für dich wäre, lass mir doch einfach einen Kommentar da.

Geworden ist’s das „alte“ Stempelset Frei wie in Vogel und die dazu passenden Stanzformen Raffiniert Bestickte Rahmen.

Im Inneren versteckt sich ein selbst gemachter Lippen-Pflegestift. So richtig cool ist die Verpackung ja von der Seite bzw. wenn man sie eben aufmacht und mandie seitliche Öffnung sieht.

Ich hab sie wie du sehen kannst mit dem Band verschlossen – man kann sie aber auch Zusammenstecken, dann geht’s ganz ohne Band.

Kombiniert wurde mit neuen Lieblingsprodukten … in das Band in Wildlederoptik bin ich schwer verliebt … das fasst sich auch richtig gut an ❤ Und das Designerpapier erst, ach, ein so ein schöner Klassiker mit richtig tollen Motiven … das muss ich wohl bunkern.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Bonanza Buddies

Die Wochen rasen an mir vorbei – liegt vielleicht daran, dass jeder Tag sich so gleich anfühlt. Nicht wirklich eine Abwechslung und zack, schon wieder eine Woche rum. Hätte ich dabei fast den Hop für Heute schon wieder übersehen … aber hey, bei Bonanza Buddies bin ich dick dabei. Hab ich doch schon gesagt, mein klarer Favorit aus dem Frühling/Sommerkatalog.

Geburtstagskarten kann ich ja wirklich immer brauchen – leider hat das Bonanza Buddies Stempelset nur englische Sprüche – aber es lässt sich ganz wunderbar mit anderen, deutschen Sets kombinieren. Wie zB dem Stempelset Geburtstagsmix. Sieht doch aus als würd’s dazu gehören, oder?

Der Löwe ist aus dem Designerpapier Bunter Geburtstag ausgeschnitten und mit den Polychromos* nachgezeichnet – das geht einfach soooo gut. Pssssst … Lieb ich fast mehr als das gestempelte Motiv.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Ostern im Becher

Ich horte hier noch immer Süßigkeitenbecher aus dem letztjährigen Frühling/Sommerkatalog. Die gab’s dann mal im Abverkauf und ja … jetzt hab ich da halt wirklich noch einige. Glücklicherweise hab ich mir für die Banderole (und den Deckel) schon eine Schneidedatei angelegt (SVG, Studio und Cricut Projekt findest du hier) – da sind sie schnell verziert.

Ich hab das Digipaper Ostergrüße gefunden (ich weiß leider nicht mehr, bei wem ich es auf Instagram gesehen hatte …) und war von den Karotten angetan. Also ausgedruckt und in den Plotter geschoben.

Dazu kombiniert der kleine Hase samt Spruch aus dem Stempelset Osterschatz, mit den Aquarellfarben ausgemalt (oh man, da bin ich echt eingerostet), und ein Stanzkreis in Pfauengrün. Mehr muss es ja irgendwie auch nicht sein, oder?

Die Banderole passt perfekt für den Becher – falls du keinen Plotter hast, gibt’s auch ein PDF – so kann man sich zumindest eine Schablone zum abpausen machen (den Beitrag hab ich oben verlinkt ↑).

Ansonsten konnte ich mich bei den Bildern ganz schwer entscheiden – es gibt daher mehr (ähnliche).

Die Bäckchen hab ich wieder mit dem Polychromos* Farbstift eingezeichnet (ich nehme da immer 130 Fleischfarbe Dunkel) – getoppt von jeweils 3 weißen Gelstift*-Pünktchen.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | in Paris

Das Thema des heutigen Blog-Hops ist eigentlich die Produktreihe Verliebt in Paris – aus der ich leider nichts besitze 😀 In diesem Falle greife ich also das Farbkonzept der Produktreihe auf – in diesem Fall ist diese im Papier zu finden: Aquamarin, Blütenrosa, Chili, Flüsterweiß, Schwarz (die fetten hab ich aufgegriffen).

Ich hab mich also mal wieder an eine Kuppel-Box gemacht. Ich hab dafür schon vor einiger Zeit eine Plotter-Datei angelegt, damit ich das nicht immer mühsam selber falzen muss. Wenn ich sie hier mal als Freebie posten soll, lass mir doch einfach einen Kommentar da. Es fehlt eigentlich nur noch ein bisschen Feinschliff.

Der Chinchilla aus dem Set Witty-Cisms war auch Liebe auf den ersten Blick. Wie süß guckt er bitte? Ich hab ihn mit den neuen Stanzformen So hübsch bestickt ausgestanzt, dann jeweils links und rechts gelocht und um die Box gebunden. Das hat mir besser gefallen als den Anhänger oben mit dran zu hängen. Aufgrund der Form der Box steht er nämlich so ab, was mir einfach nicht gefällt.

Der kleine Chinchilla ist naturgetreu bemalt – bis auf die Wangen, da kann ich nicht anders. Er sieht einfach gleich viel schnuckeliger so aus, oder nicht?

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Claudia Becht – Stempelherz
Franzi Manko – C’est La Franz

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Friedvolle Zweige

Hallo an diesem wunderschönen Sonntag zu einer neuen, kleinen aber feinen Blog Hop Runde – das Thema: Friedvolle Zweige (oder Zweige/Blätter generell).

Ich hab etwas getüfftelt und geworden ist es diese Box die ganz ohne Kleber auskommt. In ganz schlicht kraftfarben mit Details in Flüsterweiß und Kupfer. Das Etikett sowie der Spruch ist aus dem Produktpaket Friedvolle Zweige. Beim Zweig hab ich mich dann für einen aus einem anderen Set entschieden – den schönen Mistelzweig aus den Stanzformen Adventsakzente. Ja, sie ist schlicht, aber mir gefällt sie so sehr gut ❤

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Martha Groeger – Cookies Crafts & Co

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Magnolienweg

Ehrlicherweise war es bei der Produktreihe Magnolienweg und mir keine Liebe auf den ersten Blick. Wir mussten uns etwas aneinander ran tasten – mittlerweile passt’s zwischen uns.

Geworden ist es eine Origami-Box aus dem Designerpapier Magnolienweg. Gefühlt ewig nicht mehr gemacht – aber immer noch so super. Eine Anleitung dazu gibt’s HIER.

Verschlossen ist die Box nur mit Band – auf der Schleife selbst habe ich mit Heißkleber die Magnolienblüte angebracht. Die Blüte selbst habe ich ebenfalls mit der Heißklebepistole zusammengesetzt (geht gefühlt am schnellsten und hält Bombe – ich hab den Glue Pen ohne Kabel von Bosch* und liebe ihn). Wie man die am Besten zusammensetzt, wird schön in einem Video von Stampin‘ Up! gezeigt.

Das Innere der Blume ist mit den Fingerschwämmchen und der Klassischen Stempeltinte entstanden.

Weiter geht’s in der Runde:

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Martha Groeger – Cookies Crafts & Co
Franzi Manko – C’est la Franz
Sabine Steinkress – Schere Stein und Papier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Inspiration & Art | Vogelgarten

Die Serie Vogelgarten und ich (erhältlich ab nächsten Dienstag, 4. Juni 2019). Ich war mir zu Beginn nicht ganz so sicher, ob wir Freunde werden. Ein paar der Sachen sind mir persönlich zu kitschig, andere mag ich wirklich sehr gerne – zB die Stanzformen Raffiniert Bestickte Rahmen (ganz große Liebe hier).

Das Stempelset Frei wie ein Vogel mag ich mittlerweile auch – neben der Schriftart für die Sprüche vorallem die Blümchen – weil sie sich wunderbar mit dem Stempelkissen aquarellieren lassen. Aber guck selbst …

Der Hintergrund ist in Blütenrosa gemalt – die Blümchen sind in Olivgrün, Aquamarin und eine Kombi aus Safrangelb/Osterglocke bemalt – und natürlich dann per Hand ausgeschnitten.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel Einfach

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Inspiration & Art | Wild auf Grüße

Wild auf Grüße war mein klarer Favorit als ich letztes Jahr den neuen Jahreskatalog in Händen hielt. Mein Favorit ist klar das süße Känguruh. Leider hat’s das Faultier vom Papier nicht ins Stempelset geschafft – das hätte auch gute Chancen gehabt.

Bei mir ist’s passenderweise eine Babykarte geworden. Die Tierchen mal ich am liebsten in der No-Line-Technik an. Man stempelt also sehr hell – hier zB mit Saharasand – und malt danach aus, so verschwindet die gestempelte Linie quasi. Vor dem Malen zeichne ich aber noch die schwarzen Details mit einem wasserfesten Stift ein (zB diese von Staedtler*) weil danach hat man fast keine Chance mehr.

Die Kartenbasis ist aus Farbkarton in Grapefruit. Für den Hintergrund am Aquarellpapier hab ich das Stempelkissen in Flamingorot verwendet … und die kleinen Herzchen, ach, die mag ich auch sehr ❤ – die sind aus dem Set Pick a Pennant.

Für die Wangen verwende ich eigentlich immer einen weißen Gelstift* um Akzente zu setzen … die machen die Tierchen einfach noch süßer.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Manuela Geiswinkler – melomakes
Nicole Künzig – Wertschatz
Franzi  Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel Einfach
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
* Affiliate Link

Inspiration & Art | Herzenssache

Hallo an diesem Sonntag zu einem neuen Blog Hop zur Thematik „Herzenssache“ – welche eigentlich Teil einer Produktserie ist, die ich leider nicht besitze. Also zumindest besitze ich Stempelkissen und passende Framelits nicht – aber sehr wohl einen Teil der Farben der Serie – Savanne, Flamingorot, Kussrot – und das zählt ja auch.

Ich hab mir also ein Herz (aus einem alten Framelits-Set – aber gibt ja genug neue – zB eben die Framelits Herzlich bestickt) ausgestanzt und das quasi als Schablone auf Aquarellpapier verwendet. Also mit Bleistift die Kontur nachgezeichnet und dann in Flamingorot und Kussrot (Stempelkissen) ausgemalt.

Noch ein kleiner Spruch aus dem Set Gut gesagt dazu und fast schon fertig. Die kleinen schwarzen Herzchen sind bei den neu erhältlichen Framelits Cupcake dabei.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Manuela Geiswinkler – melomakes
Nadine Köller – Stempelmami
Nicole Künzig – Wertschatz
Franzi  Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel Einfach
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Inspiration & Art | Sale-a-Bration

Die Sale-A-Bration ist im vollen Gange und daher gibt’s heute eine Inspirationsrunde mit eben dieser. Ich hab mir dafür das Set Süße Grüße für dich ausgesucht und damit eine kleine Merci-Verpackung gewerkelt. Genau das richtige kleine Geschenk, wenn man jemanden eine Freude machen möchte.

Der kleine Cupcake ist in Savanne und Kirschblütte halten – jeweils mit passenden Stampin‘ Blends ausgemalt, damit sie etwas mehr Fülle erhalten. Ein kleines Epoxid-Herzchen noch drauf – fertig. Verschlossen ist die Verpackung mit einem Magnetverschluss.

Hier findest du noch die Anleitung für die Box (wenn du auf das Bild klickst, öffnet sich ein PDF zum Ausdrucken) – die kleine Klebelasche unten (das Mini-Quadrat) muss auf einer Seite eingeschnitten werden – ob unten oder seitlich ist dabei egal:

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
Meike Beimler – Kreativ Format
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Manuela Geiswinkler – melomakes
Nicole Künzig – Wertschatz
Franzi  Manko – C’est la Franz
Sylwia Schreck – Stempel Einfach
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.