Tannengrün

In der Weihnachtswerkstatt

Endlich ist der Herbst da – da kann man auch getrost und ohne schlechtes Gewissen in Richtung Weihnachten gehen. Gefühlt ist es ja nur zweimal blinzeln und es ist der 23. Dezember. Ich glaub, die Serie „Aus der Weihnachtswerkstatt“ war die erste, die ich aus dem neuen Katalog bestellt hab. Mit einem Set, dass grundsätzlich zum colorieren gedacht (und süß) ist, kriegt man mich.

Die Box ist aktuell ziemlich „in“ – wenn du eine Anleitung dafür haben möchtest, lass mir einfach einen Kommentar da.

Coloriert hab ich mit den Alkoholmarkern von Stampin‘ Up! – genannt Stampin‘ Blends (wer Copics kennt – quasi gleich) – in den Farben Tannengrün (hell/dunkel), Chili (hell/dunkel), Elfenbein (für die Haut) und für den Wagen eine Kombi aus Elfenbein und Bronze. Zusätlich dazu hab ich für Schattierungen meine Polchychromos* (Farbstifte) verwendet.

Auf der Kiste habe ich eine Buchstaben-Perle* festgebunden … für den Namen wäre irgendwie nicht genug Platz gewesen, aber meistens brauchts ja nicht mehr als den Anfangbuchstaben um ein Geschenk zuordnen zu können.

Alles weitere an verwendetem Material hab ich dir unten verlinkt. Für die Wangen bzw. generell Akzente nach dem Colorieren (oder auch zum Korrigieren, wenn’s doch mal etwas über die Linie war) nehm ich gerne einen weißen Gelstift* – kleine Details die aber viel ausmachen.

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

*) Affialiate Link

Hallo Herbst | C’est La SchnipselRitter

Wir wollten uns den Herbst zur Brust nehmen – für Weihnachten ist es mir gefühlt einfach noch zu bald. Vielleicht ändert sich das auch bald wieder.

Einmal durch die Stempelregale geguckt und am Foxy Friends Stempelset hängen geblieben. Fuchs = Herbst? Ja, das kann man machen. Da ich mir erst vor kurzem die Drehkarten-Stanze von Lawn Fawn geholt hatte wollte ich die auch irgendwie einbauen. Das ist also dabei raus gekommen:

Den Text für’s Drehrad/-fenster wollte ich unbedingt selbst gestalten – daher hab ich einfach das Set Aus meiner Kreativwerkstatt verwendet und bin etwas in der Mundart geblieben. Ich find’s lustig 🙂

Magst du Drehkarten auch so gern? Ich glaub ich mach jetzt öfter sowas, die machen so Spaß – besonders in Kombi mit einem Alpha-Set.

Heute hüpfen wir wieder nur zu Zweit, daher geht’s hier weiter zu Franzi:

Franzi (C’est la Franz)

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

Inspiration & Art | Traumhaft Tropisch

Bei Traumhaft und Tropisch und mir war es Liebe auf das erste Mal Katalog durchblättern beim Onstage von Stampin‘ Up!. Die Farben, die Formen … einfach alles. I like. Der heute Inspiration & Art Blog widmet sich daher der Produktreihe.

Da ich ein bekennder Fan von – Bastle was du brauchst – bin hab ich mir einen der Mini-Pizzakartons geschnappt und die Banderole darum gestaltet. Farblich bin ich bei Kraft, Flüsterweiß und Tannengrün. Kombiniert mit dem Aqua Bronze in Kupfer von Schmincke (Metallic-Pigmente die man mit Wasser anrührt und dann mit dem Pinsel schön auf dem Projekt spritzeln kann … geht immer ❤ )

Weiter geht’s in der Runde – dieses Mal mit Neubesetzung durch Sylwia ❤ :

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi  Manko – C’est la Franz
Maike Beimler – kreativ format
Sabine Steinkress – SchereSteinUndPapier
Sylwia Schreck – Stempel-Einfach

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.