Taupe

Einladung zum Runden | C’est La SchnipselRitter

Für den Blog Hop heute hatten wir wohl das vielseitigste Thema seit überhaupt – „irgendwas mit Foto“ 😀 Ja also, dann gibt’s halt heute irgendwas mit Foto. Ich muss aber ganz ehrlich sagen, dass ich mich mit so offenen Themen recht schwer tu. Ich hab daher einfach was naheliegendes gewerkelt – eine potentielle Einladung zum 30igsten Geburtstag.

stampin-up-einladung-geburtstag-labeler-alphabet-schnipseldesign-oesterreich-1

Außen gemacht mit dem Envelope Punch Board – der Namenstag ist gemacht mit dem Labeler Alphabet Stempelset und der Stanze Klassisches Etikett.

stampin-up-einladung-geburtstag-labeler-alphabet-schnipseldesign-oesterreich-2

Wenn man das Band in Minzmakrone abzieht, springt einem im Inneren quasi die Einladung entgegen (zum Aufziehen gibt’s aber trotzdem ein kleines Band). Zahl sowie Text kommen aus dem Stempelset So viele Jahre.

stampin-up-einladung-geburtstag-labeler-alphabet-schnipseldesign-oesterreich-3 stampin-up-einladung-geburtstag-so-viele-jahre-labeler-alphabet-schnipseldesign-oesterreich-4

Und hier – irgendwas mit Foto 😀 Ich hab jetzt einfach mal irgendein Foto genommen und mit dem Polaroid Drucker ausgedruckt. Der Einladungstext ist auch noch offen gelassen. Mal schauen, ob sie es in die End-Entscheidung der Einladungen schafft 😀

stampin-up-einladung-geburtstag-so-viele-jahre-labeler-alphabet-schnipseldesign-oesterreich-5

Gucken wir also mal, was mit Foto bei den anderen beiden Mädels zu sehen gibt …

Franzi (C’est la Franz)
Judith (Bastelritter) ♥

Ich schick dir liebe Grüße,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 2. August 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Dombecher | Petite Places

Letzten Samstag war ich zu Gast beim Jugend- und Missionsfest im Stift Wilhering mit zwei Workshops. Lass mich kurz ausschweifen und erzählen, wie es dazu gekommen ist.

Letztes Jahr befanden wir uns auf der Suche nach einem Pfarrer für unsere Hochzeit (denn den zugehörigen Pfarrer zu unserer Kirche in Mondsee bekamen wir nicht, weil ich vor ein paar Jahren offiziell von Mondsee nach Linz gezogen bin, die sehen das also ziemlich eng). Gut, wo also einen Pfarrer finden? Noch dazu einen, der seine Sache gut macht? Wer schon auf einigen Hochzeiten war weiß, es machen nicht alle gut. Auch meine bessere Hälfte glaubte zu Beginn, dass es keinen „schlechten“ Pfarrer gibt – aber er wurde eines Besseren belehrt, als er dann mal einen „live“ bei einer Hochzeit sah.

Über Connections von Klaus kamen wir dann zu Pater Otto aus dem Stift Wilhering. Er war jung (unter 40), Bayer, hatte BWL studiert und im Management in der Automobilindustrie gearbeitet bevor er sich für das Ordensleben entschieden hat – machte ihn alles sehr sympathisch. Das bestätigte sich auch nach dem ersten persönlichen Gespräch mit ihm. Er ist einfach „da wahnsinn“ wie man auf schön österreichisch sagt und wenn ich das mal über einen Pfarrer sage, soll es was heißen. Es sollte mehr wie ihn geben.

Er kam nach Mondsee zur Trauung – seine zweite Trauung überhaupt (ich muss nicht erwähnen, dass ich ganz froh war, dass wir nicht die Ersten waren, oder?) und es hätte nicht besser sein können. Wir wollten es persönlich, mit viel Witz – und alle waren sich einig, dass die kirchliche Trauung definitiv ein Highlight des Tages war.

Naja, jedenfalls war das Danke-Geschenk (das er sich wünschte), dass ich zu dem Fest komme und Workshops halte (unentgeltlich versteht sich). Wir hatten dann vor ein paar Wochen mal telefoniert, bezüglich seiner Vorstellungen. Ich hätte ein kleines, einfach Mini-Album vorgeschlagen. Sagt er drauf: „Claudia hatte bei deiner Hochzeit so einen Becher mit einem Haus und Bäumen drin, sowas würde ich gerne haben“ … ich war baff, weniger wegen dem Projekt, eher dass er sich namentlich an „meine“ Claudia erinnerte (gut, war irgendwie klar, dass sie Eindruck hinterlassen würde bei ihm) und an ihr Hochzeitsgeschenk an uns (hier zu sehen). Sein Wunsch war mir also Befehl und wir machten Dombecher – ich kam mit zwei vorbereiteten Varianten …

stampin-up-smootie-dom-becher-papertrey-ink-petite-places-schnipseldesign-osterreich-1

Ein „normales“ Haus und natürlich eine Kirche (wenn wir schon im Stift sind). Verwendet werden dafür Stanzen von Papertrey Ink. Farbentechnisch hab ich bei meinen Beispielen Farngrün und Taupe verwendet – für meine kleinen Workshopteilnehmer gab es aber viel mehr Farben – sie durften bunt mischen (was sie auch taten).

stampin-up-smootie-dom-becher-papertrey-ink-petite-places-schnipseldesign-osterreich-2

Ich hatte natürlich auch meinen Lehrling Klaus mit 😀 der sich Bestens um die Big Shot und Stanzen gekümmert hat, während ich damit beschäftigt war, beim Haus- bzw. Kirchenbau zu helfen. Ein ganz großes DANKE an ihn!

stampin-up-smootie-dom-becher-papertrey-ink-petite-places-schnipseldesign-osterreich-s3

Am Ende des Nachmittags hab ich meine Muster-Becher Pater Otto geschenkt, der eine große Freude damit hatte (so hab ich es zumindest empfunden) – und natürlich hab ich Ja gesagt, als mich fragte ob ich nächstes Jahr wieder komme.

Ich schick dir liebe Grüße,

renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 17. Mai 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Gemeinsam Stark

Gut, das Tandem aus dem Stempelset Gemeinsam stark hat mich nicht von Anfang an umgehauen, als ich es im Ergänzungsfolder zur Sale-A-Bration zum ersten Mal gesehen habe. Räder und ich … ich weiß auch nicht, wir haben nie zu einander gefunden. Liegt vermutlich daran, dass ich auf einem Berg aufgewachsen bin und da war Radfahren nie so richtig lustig, weil irgendwie musste man ja auch wieder heimkommen und 300 Höhenmeter strampelt man halt nicht einfach so. Aber dann war es da, das Stempelset. Ich hab damit gespielt und jetzt find es toll. Vor allem die kleinen Piepmatze ❤ die sich hier über die Lenkstangen hinweg anhimmeln. Die werd ich sicher noch öfter wo rein setzten.

stampin-up-aquarell-gemeinsam-stark-malerische-grusse-geburtstag-schnipseldesign-osterreich-1

Leider konnte ich keinen der inkludierten Sprüche aktuell gebrauchen – also hab ich zum Stempelset aus dem Kartenset Malerische Grüße gegriffen. Geburtstagskarten kann ich grad besser brauchen 🙂 … By the way – wenn du auch eine Geburtstagskarte von mir möchtest – guck hier.

stampin-up-aquarell-gemeinsam-stark-malerische-grusse-geburtstag-schnipseldesign-osterreich-2

Zum Colorieren hab ich einen Aquarellmalkasten verwendet. Die Kartenbasis ist aus Farbkarton in Taupe und der kleine Akzentstreifen ist aus dem Designerpapier-Block Meine Party.

So, und bevor du jetzt ins Wochenende huscht – willst du noch was gewinnen? Dann schau am Besten heute bei Judith vorbei – sie verlost ein paar tolle Basic-Produkte – HIER gehts zum GEWINNSPIEL 🙂

Ich wünsch ein traumhaftes Wochenende,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Geburtstag-Karte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 1. März 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Flip Fold Karte

Als ich die Video-Anleitung für die Flip Fold Karte gesehen hatte, wusste ich, dass muss ich auch probieren 🙂 Musste nur noch Papier, Stempelmotiv etc gefunden werden – das gestaltet sich für mich immer am schwierigsten. Auch wenn man noch so viele Sachen hat, irgendwie denkt man sich, man hat gar nichts zu Hause im Regal stehen 😀

stampin-up-flip-fold-card-taupe-mama-elephant-tree-amigos-kesiart-schnipseldesign-osterreich-1

Schlussendlich ist es eine Grundkarte in Taupe geworden – in Kombination mit Minzmakrone und Flüsterweiß … und einem Touch Rosa-Gelb.

Der supersüße Waschbär (und die Katze die innen klebt) sind aus einem Stempelset von Mama Elephant (Three Amigos). Beide ausgemalt mit meinem Aquarellfarben von Schmincke. Das gemusterte Papier ist von Crate (Kiss Kiss Collection) – passte farblich einfach toll dazu.

stampin-up-flip-fold-card-taupe-mama-elephant-tree-amigos-kesiart-schnipseldesign-osterreich-2stampin-up-flip-fold-card-taupe-mama-elephant-tree-amigos-kesiart-schnipseldesign-osterreich-3stampin-up-flip-fold-card-taupe-mama-elephant-tree-amigos-kesiart-schnipseldesign-osterreich-4

Eine tolle Wochenmitte 🙂
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Flip Fold Karte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 28. Juli 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.

Geschenke im (Kaffee-)Becher

Schon vor einiger Zeit hab ich mir, obwohl totaler Anti-Kaffee-Trinker (wir werden einfach nicht warm miteinander), eine Ladung Papp-Kaffeebecher (ok, umgenau zu sein 200 Stück, aber die kosten ja quasi nichts 😀 ) bestellt. Warum? Weil das super Verpackungen sind. Endlich konnte ich auch mal einen „verpacken“.

Meine verwendete Farbkombi – Taupe, Minzmakrone und Lagunenblau. 

stampin-up-coffee-to-go-becher-taupe-kesi-art-coeurs-schnipseldesign-osterreich-2

Das Pünktchen-Papier in Taupe kommt aus dem Designerpapier-Block der neuen In Color Farben 2015 – 2017. „Hurra“ ist aus dem Stempelset Geburtstagspuzzle. Da es sich dabei um ein Klarsicht-Stempelset handelt, kann man die Stempel wunderbar in Form biegen auf dem Acrylblock.

Außerdem hier verwendet: Das neue gesteifte Baumwollband in Lagunenblau.

stampin-up-coffee-to-go-becher-taupe-kesi-art-coeurs-schnipseldesign-osterreich-1

Das Herz in Minzmakrone habe ich als besonderes Extra mit Crystal Effects überzogen, macht dann gleich noch ein bisschen mehr her.

stampin-up-coffee-to-go-becher-taupe-kesi-art-coeurs-schnipseldesign-osterreich-3

Gefüllt ist der Becher übrigens mit allerhand Süßigkeiten. Würde aber sicher auch gut gehen für selbstgemachte Kekse, Geld oder dergleichen. Übrigens hatte Eva aus meinem Team gestern auch schon einen der Kaffeebecher hübsch verpackt auf ihrem Blog, so als weitere Inspiration.

Ganz liebe Grüße
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diesen Kaffeebecher wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 28. Juli 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.

Inspiration & Art – Color Challenge

Was für ein Hitze-Wochenende. Ich sag’s ganz ehrlich. Ich mag das nicht. Da will ich nicht raus, schon gar nicht an einen See. Frühling und Herbst, das sind meine Jahreszeiten. Aber, dafür bleibt Zeit zum basteln. Zum Beispiel für den heutigen Inspiration & Art Blog Hop zu einer Farbkombi – Taupe, Minzmakrone, Melonensorbet und Vanille Pur.

Inspiration Art Blog Hop stampin up Farbkombi

Geschenke aus der Küche sind immer mehr im Kommen. Daher hab ich schon einige Anfragen für eine hübsche Verpackung für zB kleine Likörflaschen bekommen. Ich hatte jetzt mal keine kleine Likörflasche zur Hand, also hab ich einfach eine Piccoloflasche zum Verpacken genommen.

stampin-up-flaschenverpackung-stanz-falzbrett-umschlage-hausgemachte-leckereien-schnipseldesign-osterreich-1

Für die Verpackung habe ich das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board = EPB) verwendet. Die Basis bildet ein Farbkarton in Taupe. Zur Deko habe ich das Designerpapier aus dem Block verwendet.

stampin-up-flaschenverpackung-stanz-falzbrett-umschlage-hausgemachte-leckereien-schnipseldesign-osterreich-2

Der Anhänger ist in Vanille Pur gehalten. Spruch sowie Kochutensilien sind aus dem Stempelset Hausgemachte Leckerbissen. Das kleine Herz ist mit der Herzbordüre in Melonensorbet ausgestanzt. Ich bin mir noch immer nicht sicher, ob ich Minzmarkone oder Melonensorbet am liebsten mag 😉

Und zu guter Letzt noch eine Ansicht von oben.

stampin-up-flaschenverpackung-stanz-falzbrett-umschlage-hausgemachte-leckereien-schnipseldesign-osterreich-3

So, ich geh jetzt mein Teamtreffen heute Nachmittag vorbereiten 🙂 und du hobbelst am Besten jetzt einfach in der Runde weiter.

Inspiration & Art-250

Claudia Becht – Stempelherz
Jennifer Pauli – Paulines Papier
Kerstin Kreis – Scraparound
Nadine Köller – Stempelmami
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
>> Renate Handl – schnipseldesign <<
Steffi Helmschrott – Stempelwiese
Tanja Kolar – Seid kreativ mit Tanja

Alles Liebe
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Flaschenverpackung wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 14. Juli 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.

Explosions-Box zur Hochzeit 3.0

Geld toll verpacken – echt eine Herausforderung. Einfach in ein Kuvert stecken mag ich es nicht. Das geht einfach nicht. Es lässt sich mit meinem Papierherz nicht vereinbaren. Also hab ich Freitag nachts noch eine Explosions-Box für die Hochzeit am Samstag gewerkelt.

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-6

Farblich hab ich mich an die Einladungen angepasst – Grün und Braun … oder nennen wir es Grasgrün/Wasabigrün und Savanne. Für den Anhänger außen hab ich einen Spruch aus dem Stempelset Erfreuliche Ereignisse in weiß embosst. Die Höhe der Box liegt bei etwa 10 cm.

Im Inneren fand sich dann ein Häuschen – mit einem geprägten Herzen-Dach (von Sizzix – Candy Hearts).

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-2

Die seitlichen Taschen hab ich einmal mit dem Namen des Brautpaares und einmal mit einem längeren Spruch versehen. Verziert sind sie mit unterschiedlich großen Kreisen und einem Itty Bitty Herz.

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-1

Vorne am Haus aufgeklebt war auch noch ein kleiner Spruch.

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-4

Der Clou des Hauses ist, dass es oben einen 7 cm Schlitz hat – hier schaut noch ein Stück Washi-Tape mit der Aufschrift „hier ziehen“ raus …

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-5

… und wenn man daran zieht, „rollt“ das Geld raus. In unserem Fall lauter 10-EUR-Scheine. Die hab ich aneinander gelegt und einfach mit Washi-Tape am Übergang umwickelt (das lässt sich toll wieder ablösen, ohne das die Geldscheine zu Schaden kommen).

stampin-up-explosions-box-geldgeschenk-hochzeit-grosses-gluck--herzklopfen-schnipseldesign-osterreich-3

Einen tollen Wochenstart,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Explosionsbox wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 23. Juni 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.