Simply Scored Falzbrett

Papiertüte – Herbstfreuden

Heute und Sonntag stehen Workshops auf dem Programm – und ich freu mich schon riesig. Die Projekte sind nicht bei beiden Workshops komplett gleich – da ich immer versuche auf die Wünsche der Gastgeberin einzugehen bzw. auch auf den Erfahrungsstand der Teilnehmerinnen.

Als Einstiegsprojekt – um mal mit dem Stempeln „warm“ zu werden – werkeln wir daher eine herbstliche Tüte mit dem neuen Stempelset Fall Fest … die man natürlich je nach Bedarf auch abwandeln kann zu einem Geschenk für einen Geburtstag, eine Hochzeit, Weihnachten etc.

stampin-up-tute-fall-fest-herbstfreuden-etikettanhanger-gesammelte-grusse-schnipseldesign-osterreich-1

Als Basis habe ich den Farbkarton in Cremeweiß verwendet. Man erkennt’s am Bild ein bisschen – das ist ein dreckiges Weiß … also ein Weiß mit Sprenkeln drin. Ich find das soooo schön ♥ – definitv ein Underdog des Hauptkatalogs 😉 Gestempelt wurde in Manderinorange und Curry-Gelb.

Der Anhänger wurde mit der neuen Etikettanhänger Stanze aus Espresso ausgestanzt – darauf wurde ein Spruch aus dem Stempelset Gesammelte Grüße in weiß embosst. Dazu noch ein paar Blätter – ausgestanzt mit den passenden Framelits – und eines der Holzelemente. Mit einem Saumband in Espresso auf die Tüte gebunden – fertig 🙂

stampin-up-tute-fall-fest-herbstfreuden-etikettanhanger-gesammelte-grusse-schnipseldesign-osterreich-2

Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
Renate

Für diese Papiertüte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 21. September 2014 (bis 22:00 Uhr) statt.

Weihnachtliche Geschenkschachtel

Ja, ich weiß – Weihnacht dauert noch … trotzdem zeig‘ ich dir heute ein weiteres Projekt aus meinem letzten Weihnachtsworkshop in Mondsee. Dabei handelt es sich um eine Geschenkschachtel mit Banderole und Geschenkschleife.

Ich liebe diese Art von Box, weil sie – meiner Meinung nach – ziemlich flink gemacht ist und auch nicht sonderlich schwer ist.

stampin-up-geschenk-verpackung-zauber-der-weihnacht-sandfarbener-karton-geschenkschleife-Stempelset-fur-dich-stanze-etikettanhanger-schnipseldesign-osterreich-1

Für den Boden hab‘ ich den (neuen) sandfarbenen Karton von Stampin‘ Up! verwendet – der ist noch etwas stabiler als der gewöhnliche Farbkarton. Gerade für den Boden einer Schachtel finde ich das sehr wichtig.

Für den Deckel habe ich ein A4 Blatt Farbkarton in Elfenbein mit Sternen aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht in Gartengrün bestempelt. Rundherum noch eine Banderole in Chili und verziert mit einer Geschenkschleife – ausgestanzt mit der Big Shot.

stampin-up-geschenk-verpackung-zauber-der-weihnacht-sandfarbener-karton-geschenkschleife-Stempelset-fur-dich-stanze-etikettanhanger-schnipseldesign-osterreich-2

Und dieser kleine Anhänger? Ach, ich bin schwer verliebt in die neue Stanze Etikettanhänger. Einfach traumhaft – gerade in Kombination mit dem passenden Stempelset Für dich (und den neuen Handstanzen).

Dann einen schönen Start ins Wochenende,
Renate

Für diese Geschenkschachtel wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 9. September 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

Anleitung – Takeout Schachtel

Heute gibt’s wieder mal eine Anleitung und zwar für eine kleine Takeout-Schachtel.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-1

So soll unser fertiges Schächtelchen dann aussehen – Farben, Stempel und Verzierung natürlich – wie immer – individuell 🙂

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-2

Los geht’s mit einem Stück Papier in der Größe 8 x 8 Zoll. Ich hab für meine Schachtel ein 12 x 12 Zoll Blatt in Honiggelb zerschnitten. Zum Falzen habe ich mein Simply Scored Falzbrett verwendet – der Papierschneider mit Falzfunktion von Stampin‘ Up! geht natürlich genau so.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-3

Gefalzt wird bei 1 Zoll – 3 Zoll – 5 Zoll – 7 Zoll. Anschließend das Stück Farbkarton um 90 Grad drehen und wieder falzen bei 1 Zoll – 3 Zoll – 5 Zoll – 7 Zoll.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-4

Dann muss mal etwas geschnipselt werden – siehe Foto.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-5

Damit sich die Box später besser zusammensetzen lässt, werden die Ecken noch diagonal zur Mitte gefalzt. Dafür einfach zwei gegenüberliegende Ecken auf der selben Falzlinie anlegen. Mit dem Papierschneider funktioniert das super. Ich bin dafür auf die Falzschablone mit metrischer Einteilung umgestiegen, weil die Falzlinien hier etwas isolierter sind und ich leichter wieder die gleiche Falzlinie treffe.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-6

Anschließend habe ich die Außenseite noch mit einer Blume aus dem Stempelset Rosige Zeiten und Farbspritzern aus dem Stempelset Gorgeous Grunge in Curry-Gelb bestempelt. Die Ecken mit der diagonalen Falzlinie sind nicht so genau – sieht man später eh nicht mehr.

Die kleinen überstehenden Flapppen könnte man auch einfach gerade lassen – ich hab sie für meine Box mit der Wellenkante Stanze noch wellig gemacht.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-7

Alle Falzlinien einmal falten und die Wellenkante-Flappen mit Dimensionals (aka Abstandspickerl) auf der gestempelten Außenfläche festkleben. Damit wir im Inneren der Schachtel nicht soooo viel Papier haben (= weniger Platz zum befüllen), habe ich die Ecken auf allen vier Seiten schräg abgeschnitten.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-8

Mit meiner Lochzange (Crop-a-dile) habe ich die Löcher für das Band gestanzt.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-10

Die Ecken mit einem Geschenkband verknoten und so schnell sind wir auch schon wieder fertig. Ich hab mich für das neue Taft-Geschenkband in Lagunenblau aus dem Herbst-/Winterkatalog entschieden.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-11

Als kleine optische Aufhübschung habe ich vorne noch einen Wellenkreis in Brombeermousse mit dem süßen Panda von Mama Elephant befestigt. Befüllt habe ich meine kleine Box mit ein paar kleiner Schoki-Stix aus der Serie Hello my Name is.

Ganz liebe Grüße
Renate

Für diese Takeout Schachtel wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 9. September 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

Anleitung – Kleine Papiertüte

Heute zeig‘ ich dir eine super süße kleine Papiertüte aus einem meiner letzten Workshops. Als Basis habe ich hier den Designerpapier-Block Mondschein verwendet – geht aber natürlich auch jedes andere Papier.

stampin-up-anleitung-mini-tute-mondschein-fur-leib-und-seele-schnipseldesign-1

Farblich bin ich bei den neuen In Color Farben 2014 – 2016 geblieben – Lagunenblau & Brombeermousse… und etwas Gold und Bling Bling. Außen wurde die Tüte noch mit einem Spruch aus dem Stempelset Für Leib und Seele und zwei Blümchen aus dem Stanzenpaket Itty Bitty Akzente verziert.

stampin-up-anleitung-mini-tute-mondschein-fur-leib-und-seele-schnipseldesign-4

Ich habe darauf geachtet, dass die seitliche Falzung nicht zu tief ist, sonst hat nur schwer drinnen etwas Platz – und das wollen wir ja nicht 😉 .

stampin-up-anleitung-mini-tute-mondschein-fur-leib-und-seele-schnipseldesign-2

Die obere Kante habe ich mit dem Rollschneider und dem Mini-Welleneinsatz geschnitten, dadurch entsteht der typische Papiertüten-Look.

stampin-up-anleitung-mini-tute-mondschein-fur-leib-und-seele-schnipseldesign-3

Darin versteckt findet sich diese kleine Froschkönig-Schokolade. Ist die nicht süß? Ich hab meine in der Metro gekauft, Interspar hat sich angeblich auch … ich warn dich aber gleich vor – angeblich gibt’s die nur im Sommer und laut Fachkraft-Auskunft in der Metro ist der schon wieder vorbei 😕 .

Naja, genug geredet … hier kommt die Anleitung bzw. der Falzplan (unter den Bildern gibt’s auch noch ein PDF zum ausdrucken 😉 ). Ausgangslage für diesen Falzplan ist ein Papier aus einem Stampin‘ Up! Designerpapier-Block (aktuell Mondschein oder Aufgeblüht). Die blau schraffierten Flächen musst du wegschneiden. Den kleinen Streifen rechts außen kannst du auch dran lassen (da wo steht „optional: kürzen bei 15,8 cm …“), dann hast du später die Klebenaht auf der Rückseite der Tüte halt nicht in der Mitte – kommt jetzt drauf an wie perfektionistisch du veranlagt bist 😉 . Wenn du denn Streifen wegschneidest klebst du später genau in der Mitte.

Damit sich das mit der seitlichen Falzung auch genau ausgeht, muss man auf der Vorder- und der Rückseite falzen. Dafür einfach auf der Vorderseite laut Plan falzen und anschließend das Papier einfach auf der unteren Seite horizontal kippen und auf der Rückseite falzen. Ich hoffe, du erkennst am Plan, wie das gemeint ist.

stampin-up-anleitung-tutorial-mini-papier-tute-vorne-schnipseldesign stampin-up-anleitung-tutorial-mini-papier-tute-hinten-schnipseldesign

FALZPLAN als PDF

Beim Falten der Falzlinien aufpassen in welche Richtung gefaltet werden muss. Anschließend einfach die Tüte zusammenkleben (bzw. vorher noch die obere Kante mit dem Rollschneider + Einsatz schneiden), dann die kleine Papierlasche nach hinten einschlagen und ebenfalls ankleben (diese Klebefläsche ist auf dem Falzplan nicht eingezeichnet). Verzieren nach Wahl und fertig 🙂 .

Einen kreative Start in eine neue Woche
Renate

Für diese Verpackung wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Freitag, 1. August 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

Ein Hochzeitsauto für’s Brautpaar

Einer Freundin fehlte für eine Hochzeitsfeier in Polen noch ein passendes Geldgeschenk – ich durfte mich daher kreativ ausleben. Solche Aufträge mag ich besonders 🙂

Was also schnipseln? Eine (andere) Freundin zeigte mir vor Kurzem ein selbst gebasteltes Hochzeitsauto, dass sie im Internet gefunden hatte (danke, Claudia). Da ich das sowieso ausprobieren wollte, passte das schon mal gut. Mister Google brachte mich zu einer Falz- und Schneideanleitung (*klick*), die ich für mein Auto etwas abgewandelt habe. Mit dem Simply Scored Falzbrett und dem Papierschneider von Stampin‘ Up! geht der Rest ratzfatz. Alle Details des Hochzeitsautos sind in Olivgrün gehalten. An den Schleifen kann dann das Geld festgebunden werden.

Ganz leer sollte das Auto natürlich auch nicht sein – ein Brautpaar musste also her. Der perfekte Einsatz für die Eulen Elementstanze von Stampin‘ Up!. Die Eulen sind aus Cardstock in Savanne. Alle „Kleider“ des Brautpaar sind ebenso mit der Eulenstanze entstanden. Die Braut trägt zudem eine Kette aus Basic Perlenschmuck – der neueste Schrei 🙂

Ich wünsch dir einen schönen Start in die Woche,
Renate

Stampin-Up-Hochzeit-Auto-Stanze-Eule-Geschenk-schnipseldesign-3Stampin-Up-Hochzeit-Auto-Stanze-Eule-Geschenk-schnipseldesign-4Stampin-Up-Hochzeit-Auto-Stanze-Eule-Geschenk-schnipseldesign-1Stampin-Up-Hochzeit-Auto-Stanze-Eule-Geschenk-schnipseldesign-2

Für diese „Verpackung“ wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.