Anleitung – Takeout Schachtel

Heute gibt’s wieder mal eine Anleitung und zwar für eine kleine Takeout-Schachtel.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-1

So soll unser fertiges Schächtelchen dann aussehen – Farben, Stempel und Verzierung natürlich – wie immer – individuell 🙂

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-2

Los geht’s mit einem Stück Papier in der Größe 8 x 8 Zoll. Ich hab für meine Schachtel ein 12 x 12 Zoll Blatt in Honiggelb zerschnitten. Zum Falzen habe ich mein Simply Scored Falzbrett verwendet – der Papierschneider mit Falzfunktion von Stampin‘ Up! geht natürlich genau so.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-3

Gefalzt wird bei 1 Zoll – 3 Zoll – 5 Zoll – 7 Zoll. Anschließend das Stück Farbkarton um 90 Grad drehen und wieder falzen bei 1 Zoll – 3 Zoll – 5 Zoll – 7 Zoll.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-4

Dann muss mal etwas geschnipselt werden – siehe Foto.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-5

Damit sich die Box später besser zusammensetzen lässt, werden die Ecken noch diagonal zur Mitte gefalzt. Dafür einfach zwei gegenüberliegende Ecken auf der selben Falzlinie anlegen. Mit dem Papierschneider funktioniert das super. Ich bin dafür auf die Falzschablone mit metrischer Einteilung umgestiegen, weil die Falzlinien hier etwas isolierter sind und ich leichter wieder die gleiche Falzlinie treffe.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-6

Anschließend habe ich die Außenseite noch mit einer Blume aus dem Stempelset Rosige Zeiten und Farbspritzern aus dem Stempelset Gorgeous Grunge in Curry-Gelb bestempelt. Die Ecken mit der diagonalen Falzlinie sind nicht so genau – sieht man später eh nicht mehr.

Die kleinen überstehenden Flapppen könnte man auch einfach gerade lassen – ich hab sie für meine Box mit der Wellenkante Stanze noch wellig gemacht.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-7

Alle Falzlinien einmal falten und die Wellenkante-Flappen mit Dimensionals (aka Abstandspickerl) auf der gestempelten Außenfläche festkleben. Damit wir im Inneren der Schachtel nicht soooo viel Papier haben (= weniger Platz zum befüllen), habe ich die Ecken auf allen vier Seiten schräg abgeschnitten.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-8

Mit meiner Lochzange (Crop-a-dile) habe ich die Löcher für das Band gestanzt.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-10

Die Ecken mit einem Geschenkband verknoten und so schnell sind wir auch schon wieder fertig. Ich hab mich für das neue Taft-Geschenkband in Lagunenblau aus dem Herbst-/Winterkatalog entschieden.

stampin-up-anleitung-tutorial-3d-takeout-box-schachtel-simply-scored-verpackung-schnipseldesign-osterreich-11

Als kleine optische Aufhübschung habe ich vorne noch einen Wellenkreis in Brombeermousse mit dem süßen Panda von Mama Elephant befestigt. Befüllt habe ich meine kleine Box mit ein paar kleiner Schoki-Stix aus der Serie Hello my Name is.

Ganz liebe Grüße
Renate

Für diese Takeout Schachtel wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 9. September 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s