Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten

Inspiration & Art – Mein Liebling

Willkommen zu einer neuen Blog-Hop-Runde des Inspiration & Art Teams. Heute halten wir es ganz Allgemein – den Lieblingen aus dem gerade eben neu erschienen Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up!. Ich hatte beim ersten Durchblättern sofort einen klaren Favoriten für mich ausgemacht – das Stempelset Tannenzauber mit den passenden Thinlits für die Big Shot.

Passend als Geschenkverpackung für Weihnachten habe ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten und dem neuen Designerpapier Es weihnachtet sehr eine Verpackung gewerkelt.

stampin-up-tannenzauber-weihnachten-geschenktute-schnipseldesign-oesterreich-2

Den Spruch hab ich in Weiß embosst und mit einem Tag, Stanzteilen und einem Papierspitzendeckschen hinterlegt.

stampin-up-tannenzauber-weihnachten-geschenktute-schnipseldesign-oesterreich-1

Weiter geht’s zu meinen Kolleginnen – ich bin gespannt, welche Favoriten sie haben …

2016 - INSPIRATION& ART-500

Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Nadine Köller – stempelmami
Kerstin Kreis – scraparound
Jennifer Pauli – Paulines Papier
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
Melanie Vogel – stempelhausen

Alles Liebe,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Geschenktüten wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 6. September 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Valentinstagsgrüße

Gestern war bekanntlich der Tag der Liebenden – und von mir gab’s nur eine Kleinigkeit. Eine Tüte mit einer Großpackung Kinder-Riegel – die ich sowieso schuldig war.

Ich liebe Kinder-Schoki und wenn Klaus solche Riegel daheim rum stehen lässt, sind sie ziemlich sicher bald leer. Aber ich wollte sie schön verpacken – mit einem süßen Anhänger. Hier mit einem Schweinchen von Avery Elle (Hogs and Kisses) – coloriert mit Wasserfarben (und da der Liebste es ja nicht vorher sehen sollte, machte ich nur kurz ein Foto im Büro).

avery-elle-hogs-and-kisses-schnipseldesign-osterreich-1

Alles Liebe,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Tüte inkl. Anhänger wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 16. Februar 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Kirchenhefte & Freudetränen

Weiter geht’s heute mit unseren Kirchenheften und den Freudentränen-Taschentüchern die bei unserer Hochzeit in den Kirchenbänken ausgelegt wurden.

schnipseldesign-hochzeit-kirchenheft-freundentranen-stampin-up-minc-osterreich-1

Ich kenne Kirchenhefte fast ausschließlich im A5 Format (also ein A4-Blatt an der langen Seite gefalten, wodurch man gleich eine schöne Broschüre bekommt). In der Praxis stört mich dabei immer, dass es eigentlich nicht auf der Kirchenbank-Ablage Platz hat. Also es hat schon Platz, solange in der Bank davor niemand sitzt.

Mir war es daher wichtig, dass sich das ausgeht. Ich hab also einfach auf A6 reduziert. Ein weiterer Vorteil der Größe – das Kirchenheft hat in einer Sakko-Innentasche Platz.

schnipseldesign-hochzeit-kirchenheft-freundentranen-stampin-up-minc-osterreich-2

Auf der Frontseite der Kirchenhefte ist der Text in Türkis foliert (Minc sei Dank … und noch einen fetten Danke-Schmatzer an meine Karo, die mir bei der Arbeit geholfen hat). Das Flugzeug und die gepunktete Linie ist in Calypso gestempelt und kommt aus dem Project Life Stempelset Auf und davon von Stampin‘ Up!.

Das Innenleben war mit der Kordel am Einband festgebunden – damit auch nix verrutschen kann.

schnipseldesign-hochzeit-kirchenheft-freundentranen-stampin-up-minc-osterreich-3

Die Freudentränen-Taschentücher waren eher schlicht nach einer Idee, gefunden auf Pinterest, nachempfunden. Die Basis bildet Farbkarton in Calypso und weißes Pergament (Vellum). Als kleinen Farbpunkt gab es noch ein bermudablaues Herzchen dazu.

schnipseldesign-hochzeit-kirchenheft-freundentranen-stampin-up-minc-osterreich-4

Alles Liebe & ein tolles Wochenende
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Projekte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 8. November 2015 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Weite Welt – Unsere Hochzeitseinladungen

Oft wurde ich schon danach gefragt, aber ich wollte sie nicht vor der Hochzeit zeigen – unsere Hochzeitseinladungen. Wir hatten lange keinen richtigen Plan, was wir machen wollten. Die leuchtende Idee kam dann, als wir auf der Hochzeitsmesse irgendwo eine nach Vorlage zu bestellende Einladung im Stil eines Boarding Passes sahen. Gut, die grafische Umsetzung war mies, aber die Idee fanden wir toll 🙂

Klaus & ich reisen wahnsinnig gern, die uns kennen wissen das – oder die, die meine Beiträge hier (& sonst wo) verfolgen. Das Thema für unsere Hochzeit war somit also gesetzt. Dann also los. Leichter gesagt als getan, wenn man sowas von der Pike weg alles gestalten soll – und nicht recht eine Vorstellung davon hat, was den textlich alles darin unterkommen soll.

Und so haben wir ich ziemlich lange rumprobiert, bis wir einen annähernden Prototypen hatten (ohne Text). Man konnte sich zumindest mal was darunter vorstellen. In Summe hab ich etwa zwei Monate daran gearbeitet, bis wir – und vor allem ich – glücklich damit waren. Das Text-, Grafik- und Layout-Feintuning haben wir immer gemeinsam gemacht und auch in der Fertigung hat Klaus geholfen. Aber starten wir los … es folgt eine Bilderflut.

Die gesamte Einladung ist aus dem Seidenglanz Papier von Stampin‘ Up! gearbeitet (leicht cremig und mit tollem Schimmer). Die Farben hatten wir schon ewig. Koralle und ein Türkis/Grünblau … oder in Stampin‘ Up! Farben – Calypso und Bermudablau. Die Einladungen die wir persönlich überreicht haben, waren in einem Kuvert auf Transparentpapier – jene die wir mit der Post verschickt haben, in einem korallefarbenen Kuvert.

schnipseldesign-hochzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-1

Das ist sie von außen. Ich gestehe ganz ehrlich, damit hab ich am meisten gekämpft und ich war recht lange damit unglücklich. Ich wollte unbedingt eine Weltkarte haben – aber nix altfaderisches. Wir wollten alles modern, klar und ohne Kitsch haben 🙂 Da kam mir der Weltkarten-Stempel von Neat & Tangled klar entgegen. Ich hatte ihn in allem möglichen Varianten versucht auf der Frontseite unterzubringen. Letztendlich war geplant die Weltkarte einfach nur vorne in Weiß zu embossen. Aber es sah einfach so langweilig aus und ich war so gar nicht angetan davon.

Schlussendlich hab ich mit Aquarallfarben angefangen rumzuprobieren und es war GENAU das was ihr noch gefehlt hatte, fand ich. Ich brauchte nur etwa drei Besuche im Mal-Fachgeschäft, bis ich die richtige Schmincke Horadam Aquarellfarbe gefunden hatte. Und ja, wir brauchten ca. 70 Einladungen und ich hab jede davon mit der Hand außen bemalt und dann unter einem Stapel Kodizes und Fachbüchern von Klaus zum Flachdrücken eingeklemmt. Ich hab mich einfach in Etappen durch gearbeitet und jeden Tag ein paar gemalt. Der große Vorteil vom Selbermachen – man muss ja nicht alle gleichzeitig fertig haben. Da wir fast alle Einladungen persönlich übergeben haben, wurde immer just in time gefertigt.

Aufgeklappt sah das Ganze dann so aus …

schnipseldesign-hochzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-2

Oben ein Zeitstrahl und unten die Einladungskarten eingesteckt – wie bei einem Flugticket eben.

schnipseldesign-hochzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-3

Da Klaus und ich aus unterschiedlichen Gegenden kommen und hier, selbst ohne große Entfernung, Unterschiede im Brauchtum waren wollten wir viele Infos in der Einladung abdecken. Und ein paar Extra-Würste hatten wir auch – war ja unsere Hochzeit.

Da einige Gäste im Hotel blieben, war es uns wichtig einen zeitlichen Ablauf als grobe Richtschnur mitzuliefern (dann weiß man in etwa, wann man kurz ins Hotel kann zum Einchecken). Die Grafik hab ich (wie alles andere auch) im Photoshop gemacht und einfach auf die Innenseite gedruckt.

schnipseldesign-hochzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-4

Auf der Einstecklasche steht „Dieser Tag verlangt nur das eine von dir: Sag einfach Ja, Ja zu dieser Reise mit mir …“. Dafür hab ich mir einen Stempel machen 🙂

Übrigens hat die Grundhüllen im Rohzustand alle Klaus gemacht – geschnitten, gefalzt & gestanzt. Ich hab sie dann geklebt, bestempelt und bemalt.

schnipseldesign-hochzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-5

Eingesteckt waren in Summe drei Karten. Die erst davon war die eigentliche Einladungskarte bzw. der Boarding Pass. Mit allem was sich eben so gehört – inklusive Perforationslinie. Wir haben auf jede Einladung die entsprechenden Namen mit gedruckt – waren also komplett individuell für jeden angelegt (rechts unter dem kleinen Flugzeug).

schnipseldesign-hoachzeitseinladung-flugticket-weite-welt-boardingpass-stampin-up-oesterreich-6

Die zweite Karte lief unter dem Namen „Wichtige Fluginformationen“ und war etwas breiter als der Boarding Pass, damit man den Text links auch noch schön lesen konnte, wenn sie in der Hülle steckten (Wenn du bei den vorherigen Fotos guckst, solltest du erkennen, dass der Boarding-Pass erst rechts von der schraffierten Prägelinie beginnt bzw. eingesteckt ist).

Auf der Karte standen organisatorische Hinweise & eine Übernachtungsmöglichkeit.

Die beiden Prägelinien auf den Karten hat Klaus mit der Big Shot reingestanzt – und dabei hat er jede Linie mit dem Lineal eingemessen (war seine Idee – nicht meine, das hätte ich echt nicht so eng gesehen), auch wenn er denn Sinn der Linien nicht einsehen wollte 😀 Mein Argument – weil die dem Ganzen einfach noch ein gewisses Extra verleihen – zerschmetterte an männlicher Unverständnis. Aber er hat’s trotzdem gemacht, damit ich glücklich bin 🙂

Als drittes war noch eine Antwortpostkarte dabei – von der hab ich offensichtlich kein Foto gemacht. War aber jetzt auch nicht so etwas besonderes – auf einer Seite war die Weltkarte in Bermudablau gestempelt und auf der anderen war eben ein Antwortpostkarten-Text – layoutiert wie eine Postkarte.

Alles Liebe
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für unsere Einladungen wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 8. November 2015 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Geschenktüte fürs Baby

Wir warten momentan in Familie und Freundeskreis auf drei Babies. Da dacht ich mir es zahlt sich aus, gleich in einen 4er Pack der suuuuper süßen Musselin Tücher von aden + anais  zu investieren. Als sie schließlich dann da waren, naja, war ich von der Größe doch recht überrascht 😀 Als wäre es Maßarbeit – ein Tuch hat genau in einer Tüte, gemacht mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten in L aus einem kompletten 12 x 12″ Papier, Platz.

stampin-up-geschenktute-baby-geschenk-deiner-wahl-susse-kleinigkeiten-schnipseldesign-osterreich-1

Die süße Giraffe ist mit der Big Shot ausgestanzt – mit einer Stanze von Marianne Designs (in Honiggelb, Wildleder, Espresso & Schwarz). Das Wölkchen-Papier kommt aus dem Designerpapier Süße Kleinigkeiten. 

stampin-up-geschenktute-baby-geschenk-deiner-wahl-susse-kleinigkeiten-schnipseldesign-osterreich-2

Das Fähnchen ist mit der dreifachverstellbaren Handstanze entstanden. Der Spruch kommt aus dem Stempelset Geschenk deiner Wahl.

stampin-up-geschenktute-baby-geschenk-deiner-wahl-susse-kleinigkeiten-schnipseldesign-osterreich-3

Ich wünsch dir ein tolles Wochenende
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Baby-Tüte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 3. August 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.

Eine Geschenktüte aus Geschenkpapier

Im neuen Katalog wird das Sortiment der Stanz- und Falzbretter ausgebaut. Neu dazu kommt eins für Geschenktüten. Find ich total toll und da es das im Vorverkauf zu bestellen gab, musste ich es natürlich auch ausprobieren.

Man kann mit dem neuen Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten Tüten in unterschiedlichen Größen machen – wobei dabei lediglich die Tütenbreite variiert, das Seitenteil bleibt immer gleich (5,1 cm). Die Tütenbreiten sind S = 6,7 cm, M = 7,9 cm und L = 9,2 cm.

stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-1

Für diese Geschenktüte hab ich das Sandfarbene Designer-Geschenkpapier Festtage aus dem Herbst-/Winterkatalog verwendet (aktuell noch über das Abverkaufsregal zu kriegen). Das Papier hat eine bedruckte und eine unbedruckte Seite. Unschwer zu erkenne, hab‘ ich mich für die unbedruckte Seite entschieden.

stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-2

Nachdem das Tütchen fertig gewerkelt war, ging es ans verzieren. Zu sehen ist quasi alles in Melonensorbet (für mich die Farbe des Sommers, definitiv). Den Banner habe ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchen Stanze gewerkelt. Der Stempel kommt aus einem neuen Gastgeberinnen-Set Einfach toll. Dahinter liegt ein Kreis aus Glitzerpapier Diamantengleißen.

stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-6

Das neue Punch Board macht die Seiten perfekt – Tütchen-perfekt eben.

stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-3

Das Punch Board würde grundsätzlich auch Löcher für Schnüre oder Henkel stanzen, wenn man denn das will. Da diese jedoch relativ weit außen am Rand liegen, hab ich diese Funktion für diese Tüte nicht verwendet. Ich habe stattdessen einen kleinen Rand oben eingefaltet und in der Mitte mit einer kleinen Lochstanze zwei Löcher gemacht (gleich inklusive dem Banner).

Anschließend habe ich nur noch das neue Pünktchen-Spitzenband in Melonensorbet einfädeln müssen und die Tüte mit einer Schleife verschließen. Da die beiden Löcher sehr knapp beisammen sind sieht es so aus, als wäre die Schleife nur aufgeklebt.

stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-4 stampin-up-stanz-falzbrett-geschenktuten-kraft-melonensorbet-einfach-toll-fahnchen-dreifach-einstellbar-schnipseldesign-osterreich-5

Alles Liebe,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Tüte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Dienstag, 2. Juni 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.