Swaps

Meine Swaps für Onstage Local Düsseldorf

Ja, ich lebe noch … oder wie man das halt nennt, wenn man mit Schlafdefizit durch den Tag wandert. Diese Woche habe ich es konstant geschafft mein auferlegtes Schlafminimum von 5 Stunden zu unterschreiten, leider waren es eher immer konstante 3,5 Stunden … du willst meine hübschen roten Äuglein die Tage nicht sehen). Aber es hilft halt nix. Aufgrund der OnStage Veranstaltung letztes Wochenende musste ich viel rausschieben – ich brauchte Zeit für 15 Beispielprojekte und zwei Präsentationen. Und alles was da liegen blieb muss halt diese Woche raus … und wenn ich dann des Nächtens gegen halb 4 Richtung Zahnbürste steuere, hält sich die Lust noch einen Blog-Beitrag zu schreiben etwas in Grenzen. Ich hoffe du verzeihst ♥

Jetzt aber zu meinen Swaps für Düsseldorf. Swaps sind kleine Tauschobjekte die man bei solchen Veranstaltungen gerne tauscht oder eben „swapt“. Eine tolle Möglichkeit seinen Ideenhorizont zu erweitern.

Liest sich so leicht – das schwere daran ist nämlich die eigentliche Ideenfindung. Ich bin ja immer ein Fan/Verfechter von nützlichem Zeug. Mein persönlicher Favorit von der letzten OnStage war ja die Parkscheibe (zu sehen in meinem Video). Total sinnvoll, geile Idee, kann man brauchen.

Was machste also wenn auf einer Veranstaltung 750 Leute sind … naja, jedenfalls keine 750 Swaps. In meinem Fall nicht mal 50 Swaps … es wurden dann irgendwie nur 22. Aber ja Qualität vor Quantität. Das ist zumindest mein Ansatz. (*hust* und andere machens halt genau umgekehrt …).

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-1

Das waren sie also – von außen. Da ich so viele Dosen zu Hause habe und tendiere dazu diese einfach zu horten und nicht zu benutzen, hab ich es einfach gewagt … auch wenn ich kurz überlegt hatte, weil so eine Dose doch ein bisschen einen Wert hat, aber hey, sie wurde zum benutzen und verschenken gekauft.

Außen rum gab es dann nur eine Banderole aus dem Besonderen Designerpapier Eisfantasie rum (das kommt schon so schön geprägt). Ich wollte nichts fix auf die Dose kleben, weil man sie so toll wiederverwenden kann – egal ob zum Verschenken oder zum Aufbewahren von Kleinzeug am Basteltisch.

Bei den Anhängern hatte ich dann verschiedene Versionen, weil mich das gefuzle bei der Kupferfolie so störte bin ich dann einfach auf einen „alten“ Pack Glitzerpapier in Champagner umgestiegen (jaaa, ich war mutig – ewig gehortet aber hilft ja nicht … ewig schade um das schönste aller Glitzerpapier das Stampin‘ Up! bisher hatte). Der Stern ist aus Filz und wenn du gleich siehst was in der Dose ist, weißt du auch, wo er herkommt.

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-2 stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-3

Ich hatte mir schon vor ewiger Zeit bei Just Spices so kleine Gewürzbriefchen bestellt – jetzt fehlte nur noch was dazu. Schlussendlich hab ich mich dann für kleine Wärmekissen entschieden die man locker in die Jackentasche stecken kann.

Dafür hab ich einfach aus Filz mit der Big Shot und den Framelits Lagenweise Kreise (na logisch) Kreise mit Wellenrand ausgestanzt – und bei jedem zweiten hab ich gleich den Stern aus der Framelits Stern-Kollektion mit ausgestanzt. Dann einfach meinen Stoff in den Stern eingenäht und anschließend rundherum zugenäht – bis auf eine kleine Öffnung zum Befüllen mit Kirschkernen und Milchreis. Alles dann noch zunähen und fertig. Liest sich schnell, aber mach mal 22 davon 😀 Gott sei Dank war Samstag und Klaus auf nächtlichem Männertrip – da war’s nicht so schlimm, dass ich bis 4 Uhr früh einfach durchgenäht hab. Aber man will ja dann auch fertig sein.

stampin-up-swap-onstage-warmekissen-naehen-frohliche-anhanger-kupfer-dose-schnipseldesign-oesterreich-4

Noch ein paar Glitzersternchen dazu gestreut, eine Anleitung layoutiert, ausgedruckt und zugeschnitten – schon war der Swap fertig … und ich hatte das Gefühl, dass sie cool geworden sind – naja, jedenfalls dachte ich mir, dass ich mich damit nicht schämen muss.

Natürlich zeig ich dir auch noch meine getauschten Swaps – wie gewohnt im Videoformat, das dreh ich dann nächste Woche … hoffentlich inklusive der Anleitung für die Lebkuchenmännchen-Box :-).

Ich wünsch dir ein tolles Wochenende,
renate-unterschrift-hand

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 14. November 2016 (bis 22:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Meine Swaps – Prämienreise

Mensch, Mensch – schon wieder viel zu spät heute (der Beitrag geht ja geplant um 6:00 Uhr online … und meine Uhr sagt, jetzt ist es kurz vor 2, keine Ahnung wo die Zeit heute hin ist). Naja, jedenfalls gibt’s daher jetzt nicht viel Text.

Für die Prämienreise von Stampin‘ Up! hab ich mich am Kartenswap beteiligt – dafür musste man 26 idente Karten eben mithaben (25 zum Tauschen, 1 für die Schauwand). Grundsätzlich ist hier angedacht, nur Kartenfronten zu machen, aber ganz viele haben sich nicht daran gehalten – ich ja auch nicht 😀 – aber hier mal meine Swaps …

stampin-up-swaps-incentive-Pflanzen-Potpourri-Geburtstagsbanner-schnipseldesign-oesterreich-1

Wenn du dich jetzt fragst – verdammt, wo kommen die Federn her? Dann liegt die Antwort im Framelits Set Pflanzen-Potpourri, denn eines der Blätter geht locker als Feder durch, oder? Das Stempelset ist übrigens auch neu und heißt Geburtstagsbanner.

stampin-up-swaps-incentive-Pflanzen-Potpourri-Geburtstagsbanner-schnipseldesign-oesterreich-2

Morgen gibt’s einen Blog-Hop hier – also guck vorbei 🙂 … oder, ganz weg vom Thema, wenn du Snapchat hast, adde mich (@schnipseldesign). Bin quasi neu dort, kenn mich noch immer nicht richtig aus, finds aber ziemlich geil 🙂

Ich wünsch dir einen tollen Donnerstag,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

Für diese Karte wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Sonntag, 12. Juni 2016 (bis 22:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Ertauschte Swaps – Stampin‘ Up! Incentive Trip 2016

Away we go oder ab ging’s nach Barcelona – zu meiner ersten Stampin‘ Up! Prämienreise. Selbst jetzt kommt mir das noch so unwirklich vor. Also mal mein Schwesterherz in Mondsee aufgelegt (da meine bessere Hälfte nicht mit wollte) und ab zum Salzburger Flughafen (via Frankfurt nach Barcelona).

Ja, dass Schiff – es war riesig, mehr als 4.000 Gäste und knapp 1.700 Personal. Wir hatten eine schicke Außenkabine mit Balkon in der Mitte des Schiffes, 9. Deck. Das Resümee nach einer Woche Schiff: Selbst buchen würd ich so schnell wohl keine. Seekrank bin ich offensichtlich nicht und jetzt an Land darf ich beim gehen nicht auf den Boden gucken, sonst wankt alles (also eher „Landkrank“).

Natürlich wurde auch geswappt, weniger persönlich, sondern sogar ziemlich organisiert. Was vermutlich auch besser war, bei knapp 400 Demos die mit auf Reise waren. Man konnte sich für Karten- oder 3D Swaps anmelden und musste jeweils 26 Stück am ersten Tag abgeben (25 zum Tauschen, eines für die Schauwand). Meine ertauschten Swaps zeig ich dir in diesem Video:

Oh man, und so viele Geschenke. Jeden Abend gab es auf der Kabine ein kleines Geschenk das auf mich wartete, eben ein so genanntes Pillow Gift. Dazu kam noch, dass man jeden Tag bei einem Drehrad drehen dufte wo es unterschiedliche Dinge zum Gewinnen gab (zB den kupferfarbenen Metallic-Faden).

Etwas schade fand ich, dass ich alles so verlaufen hatte am Schiff. Dafür waren es vermutlich zu viele Demos – oder Passagiere oder Decks.

Ich bin ja fast ein bisschen stolz darauf, dass ich es geschafft hab, gleich am Schiff an meinem Traveler’s Notebook zu arbeiten. Es ist defacto fertig, nur noch etwas dekorieren und stempeln – dann zeig ich euch das natürlich auch noch, wenn es dann fertig ist.

Alles Liebe,
renate-blog-schnipseldesign-osterreich-stampin-up

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Mittwoch, 1. Juni 2016 (bis 20:00 Uhr) statt. Gerne kannst du dich aber zu anderen Zeit an mich bezüglich einer Bestellung wenden.

Banner-creAIDtive