Cricut Maker

Inspiration & Art | Bonanza Buddies

Die Wochen rasen an mir vorbei – liegt vielleicht daran, dass jeder Tag sich so gleich anfühlt. Nicht wirklich eine Abwechslung und zack, schon wieder eine Woche rum. Hätte ich dabei fast den Hop für Heute schon wieder übersehen … aber hey, bei Bonanza Buddies bin ich dick dabei. Hab ich doch schon gesagt, mein klarer Favorit aus dem Frühling/Sommerkatalog.

Geburtstagskarten kann ich ja wirklich immer brauchen – leider hat das Bonanza Buddies Stempelset nur englische Sprüche – aber es lässt sich ganz wunderbar mit anderen, deutschen Sets kombinieren. Wie zB dem Stempelset Geburtstagsmix. Sieht doch aus als würd’s dazu gehören, oder?

Der Löwe ist aus dem Designerpapier Bunter Geburtstag ausgeschnitten und mit den Polychromos* nachgezeichnet – das geht einfach soooo gut. Pssssst … Lieb ich fast mehr als das gestempelte Motiv.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Bonanza Buddies | Schere, Schnipsel & Manko

Letzte Woche ist die Auslaufliste erschienen und irgendwie hab ich es geschafft hier viel zu verbasteln, dass es eben auf diese geschafft hat. Bonanza Buddies bleiben nicht und auch der Spruch aus dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße geht. Naja, kommen wir also Thema des heutigen Blog Hops – ganz schlicht Hintergrund.

Ich hatte tatsächlich schon das Wasserglas gefühlt und wollte die Wasserfarben aus der Schublade holen, musste aber den Make-Up Bürsten* vorbei … dann bin ich bei diesen hängen geblieben. Mit dem Stempelkissen in Jade und ein paar Wasserspritzern ist dann der verlaufende Hintergrund entstanden, der mir dann irgendwie zu heftig war – also wurde er auf einen Streifen zusammengeschnitten. Besser.

Ansonsten gab es nur schwarze Punkte (mit dem Fineliner gemacht) und passende Strasssteinchen. Spruch dazu und da haben wir ein relativ schlichtes Geburtstagskärtchen.

Der Koala ist in Schiefergrau gestemptelt – der Löwe in Osterglocke und Mangogelb. Der Partyhut ist Jade, das kleine Herzchen Bermudablau.

 

Weiter geht es bei Franzi & Sabine:

♥ Franzi (C’est La Franz)
♥ Sabine (Schere Stein und Papier)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Gutscheine für’s Baby | Schere, Schnipsel & Manko

Ostermontag – wie läuft bitte die Zeit dahin. Ein ganz komisches Ostern ist das irgendwie – so ganz ohne Familie. Aber Ostern kann man schön Nachholen … was anderes wäre Weihnachten oder der erste Geburtstag vom Junior. Da hat Ostern irgendwie nicht so einen Stellenwert – ob der Hase hier erst am ersten Mai Wochenende vorbei hüpft wird’s jeder überleben.

Wir hüpfen heute nur zu Zweit und haben uns ganz allgemein nur „Plotty“ vorgenommen. Also ein Einsatz für unsere Plotter – bei mir ist ja ein neuer eingezogen – der Cricut Maker und ich bin verliebt (mehr Infos dazu gibt’s hier). Da hier wieder laufend Baby Geschenke benötigt werden, hab ich mir eine Gutscheinverpackung vorgenommen. Drogerie-Gutscheine kann man immer brauchen (ich weiß von was ich spreche).

Ich hab mir ein Design aus dem Cricut Design Space gesucht und (dieses hier; ansonsten einfach in den Projekten nach „gift card“ suchen und ein bisschen scrollen) und es in Flüsterweiß und Aquamarin falzen/schneiden lassen. Verziert wurde es mit den süßen Pandas aus dem Stempelset Im Babyglück.

Beim zusammensetzen hat es sich dann irgendwie angefühlt wie das Kuvert im Kuvert im Kuvert … der Gutschein ist also wirklich gut verpackt 😀 Banderole ab, Kuvert auf und raus kommt eine kleine Windel mit Knöpfen …

In der Windel steckt ein kleiner blauer Umschlag zum Auffalten …

Und dem befindet sich dann der eigentliche Gutschein …

Und noch eine Detailaufnahme der zuckersüßen Pandas … ausgemalt hab ich sie mit den Stampin‘ Blends und meinen Polychromos*. Dahinter etwas Garn und die Stanzteile aus den Stanzformen Geburtstag (leider nur bis Ende März erhältlich gewesen).

Weiter geht es bei Franzi:

♥ Franzi (C’est La Franz)

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) Affiliate Link

Schnelles Osterkärtchen

Ostern ist ja schon dieses Wochenende und ein Ende der Corontäne soweit nicht in Sicht – da bietet es sich doch an ein paar Osterkärtchen mit der Post zu verschicken.

Ich hatte erst durch Zufall die wunderschöne Schneidedatei für eine eben solche gefunden (hier) – also perfekt um den den neuen Plotty (Cricut Maker*) weiter zu testen … und er hat sie exakt und feinst säuberlich geschnitten. Ein Traum. Bin verliebt – noch viel mehr.

Aber so ganz ohne allem war sie mir zu nackig – also gab es noch den süßen Hasen Fiete von cats on appletrees dazu. Natürlich auch ein „für dich“ aus dem Stempelset Gut GesagtUnd schon kann sie morgen auf die Reise gehen.

Hinterlegt hab ich den Schnitt mit Farbkarton Osterglocke … aber das sieht sicher in anderen Farben auch toll aus.

Liebe Grüße

Inspiration & Art | Ostern im Becher

Ich horte hier noch immer Süßigkeitenbecher aus dem letztjährigen Frühling/Sommerkatalog. Die gab’s dann mal im Abverkauf und ja … jetzt hab ich da halt wirklich noch einige. Glücklicherweise hab ich mir für die Banderole (und den Deckel) schon eine Schneidedatei angelegt (SVG, Studio und Cricut Projekt findest du hier) – da sind sie schnell verziert.

Ich hab das Digipaper Ostergrüße gefunden (ich weiß leider nicht mehr, bei wem ich es auf Instagram gesehen hatte …) und war von den Karotten angetan. Also ausgedruckt und in den Plotter geschoben.

Dazu kombiniert der kleine Hase samt Spruch aus dem Stempelset Osterschatz, mit den Aquarellfarben ausgemalt (oh man, da bin ich echt eingerostet), und ein Stanzkreis in Pfauengrün. Mehr muss es ja irgendwie auch nicht sein, oder?

Die Banderole passt perfekt für den Becher – falls du keinen Plotter hast, gibt’s auch ein PDF – so kann man sich zumindest eine Schablone zum abpausen machen (den Beitrag hab ich oben verlinkt ↑).

Ansonsten konnte ich mich bei den Bildern ganz schwer entscheiden – es gibt daher mehr (ähnliche).

Die Bäckchen hab ich wieder mit dem Polychromos* Farbstift eingezeichnet (ich nehme da immer 130 Fleischfarbe Dunkel) – getoppt von jeweils 3 weißen Gelstift*-Pünktchen.

Weiter geht’s in der Runde:

Janina Baltrusch – Kreative4Wände
Claudia Becht – Stempelherz
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<
Franzi Manko – C’est La Franz
Sindy Mörtl – Bastelzauber Sindy

Ich schick dir liebe Grüße,

Für dieses Projekt wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:

DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
*) AFFILIATE LINK

Oster-Chick

Ostern steht quas vor der Tür und wie vermutlich bei fast jedem von uns wird das ein ziemlich entspanntes (einsames) Osterfest werden (so nach 4 Wochen zu Hause). Da letzte Woche hier ein neues Spielzeug angekommen ist (ein Cricut Maker* … ganz große Liebe hier), musste das natürlich gleich mal getestet werden. Her also mit den Ostergeschenken, denn die Post funktioniert ja immer noch.

Ich hab mir daher das One-Piece-Chick gegönnt und gleich mal das neue Maschinchen angeworfen. Der Maker kann nämlich falzen (mit Falzrad) und das wollte ich unbedingt auf dem Farbkarton von Stampin‘ Up! ausprobieren. Verwendet hab ich das 2er-Rad auf „Heavy Cardstock“ und das hat sehr gut funktioniert. Werde es die Tage auch nochmal auf Instagram in einer Story zeigen.

Version 1 – Mangogelb und Osterglocke (der Klassiker)

Und dann wollte ich noch was anderes probieren – andere Farben, anderer Abstand bei den Augen … kann man ja mal machen.

Version 2 – Mangogelb und Aquamarin

Version 3 – Mangogelb und Blütenrosa

Und da ist die ganze Rasselbande … sie gehen wirklich schnell von der Hand (liegt vielleicht auch daran, dass ich nur noch umknicken und kleben muss … aja und Augen aufmalen und die Schleife rankleben).

So, hast du einen farblichen Favorit? Bei mir ist’s ja doch irgendwie Osterglocke (gut, dass ich davon noch mehrere Packen Farbkarton daheim hab).

Liebe Grüße