Stampin‘ Up! Zierschachtel für Andenken – Workshop Goodies

Am Wochenende steht der erste Weihnachts-Workshop an, es mussten also Goodies für meine Workshop-Teilnehmerinnen her. Ich griff also zu meiner neu gewonnen Liebe – der Zierschachtel für Andenken von Stampin‘ Up! ♥ und werkelte los.

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – also sieh selbst was daraus geworden ist 🙂

stampin-up-big-shot-zierschachtel-fur-andenken-Stempelset-geburtstagskracher-Saumband-savanne-lagunenblau-verpackung-schnipseldesign-basteln-Mondsee-1

Verwendet wurde Farbkarton in Farngrün und Papier aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up! – dem besonderen Designerpapier Stille Nacht.

stampin-up-big-shot-zierschachtel-fur-andenken-Stempelset-geburtstagskracher-Saumband-savanne-lagunenblau-verpackung-schnipseldesign-basteln-Mondsee-2

Ich seh‘ schon, die Kombination Farngrün, Lagunenblau und Himmelblau wird mein absoluter Weihnachts-Favorit – in meinen Augen einfach schlicht und elegant.

Ganz liebe Grüße
Renate

Für diese Verpackung wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 28. August 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

15 Kommentare

  1. Ich kann dir nur zustimmen. Diese Farbkombination wird dieses Jahr auch mein Favorit. Und in die Zierschachtel habe ich mich auch verliebt. Nur leider ist sie ja nicht ganz billig. Ich weiß noch nicht, wie ich das durch den Familienrat bekommen soll ;-).
    Beste Grüße
    Kerstin

    1. Ein gutes Argument ist ja, dass es sich dabei um eine Stanze handelt, also eine Investition die man ewig hat … im Zweifel auf Geburtstag, Nikolaus oder Weihnachten hoffen 😉

      Ganz liebe Grüße
      Renate

  2. Liebe Renate,
    wunderschöne Goodies… Die Farbkombination ist auch mein Favorit für dies Jahr. Das Designpapier ist auch wirklich klasse… 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mandy

    1. Liebe Mandy,

      vielen Dank für deinen super netten Kommentar … Ja, von dem DP muss ich wohl bald Nachschlag bestellen 🙂

      Liebe Grüße retour und auch ein schönes (kreatives) Wochenende,
      Renate

  3. Ich habe mich auch in diese Verpackung verliebt 🙂 kann den 28.8 kaum erwarten!!
    Aber eine Frage.. Wie bekommst du es hin das du immer nur die gegenüberliegenden Seiten in designpapier hast und den Rest einfarbig? Versteh das noch nicht so ganz 😉

    Liebe Grüße 🙂

    1. Hallo liebe Miriam,

      ich hab vorher alles in Farngrün ausgestanzt – also pro Schachtel braucht man ja zwei so Stanzteile. Aus einem Streifen Designerpapier hab ich mir dann immer nur den Teil mit Henkel ausgestanzt, den noch überstehenden „Boden“ weggeschnipselt und mit Flüssigkleber einfach drauf geklebt 🙂 .., Ich hoff, du kennst dich aus? 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Renate

      1. Alles klar 🙂 so macht es dann auch Sinn 😄 aber ist dann auch ne menge Arbeit wenn man viele braucht.. Mal sehen wie Ichs machen werde. Geht aber bestimmt auch gut mir washi tape 😉

        1. Weiß nicht, ob das mit Washi-Tape nicht sogar mehr Arbeit ist, wenn man das auf beiden Seiten in schönen Bahnen aufkleben und rundherum schneiden muss … da bin ich mit einmal ausstanzen, einmal unten schneiden und kleben sicher schneller … Aber lass‘ mich sonst deine Erfahrungswerte wissen 😉

          1. Hallo Mimi – super gelöst 🙂 hab’s probiert und nebenbei Zeit genommen (ist für mich immer wichtig für die Kalkulation bei Auftragsarbeiten), brauch so aber länger als mit der Drüberkleben-Variante – dh in der Massenproduktion werd‘ ich wohl eher dabei bleiben 🙂

            Ganz liebe Grüße
            Renate

            Noch eine Side-Info – hab’s mit dem Farbkarton probiert und musste auch mit Cutter und Schere nacharbeiten was wiederum auch extra Zeit gekostet hat … liegt vermutlich daran, dass der Farbkarton dicker und die Framelits grundsätzlich nur für eine Lage Papier sind 🙂

  4. Hallo, das mit den gegenüberliegenden Seiten fand ich auch interessant. Danke für die Erklärung!
    Allerdings wüsste ich auch gern, wie man die Produkte so schön am Ende des Beitrages verlinkt. Jetzt bastel ich mir da immer was hin…
    Viele liebe Grüße und vielen Dank! Dörthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s