Anhänger für eine Weinflasche

Wenn Freunde Steuerberater werden, darf man schon mal was schenken. In diesem Fall gerne Wein. Da ich absolut keine Weintrinkerin bin, mich demnach auch genau gar nicht auskenne, lass ich mich immer im Weingeschäft meines Vertrauens beraten.

Ich gebe eine ein paar Schlagwörter, nenne mein Preislimit, daraufhin werde ich gefragt „für wieviele Flaschen?“ … Eine natürlich. Anschließend werde ich durch Regale voller Weine geführt, zielstrebig, zu genauer einer Flasche … Der Verkäufer wirft mit Fachbegriffen zu dem Wein um sich, ich nicke und versuche ihm nochmals klar zu machen, dass ich absolut keinen Tau habe von was er redet und ich mich komplett auf ihn verlasse. Wein kaufen – eine eigene Wissenschaft.

stampin-up-flaschen-anhanger-eins-fur-alles-geschenk-schnipseldesign-osterreich-2

Falls sich jemand mehr für Wein interessiert als ich – es wurde ein Zweigelt 2012 von Heinrich. Aber kommen wir zum Wichtigsten – dem Geschenkanhänger. Dafür hab ich mir Designerpapier in Krawatten-Form zurechtgeschnitten … ok, von Plotty zuschneiden lassen – genauso wie den „StB“-Schriftzug (StB = Steuerberater).

stampin-up-flaschen-anhanger-eins-fur-alles-geschenk-schnipseldesign-osterreich-1

„Glückwünsch“ kommt aus dem vielseitigen Stempelset Eins für alles und wurde mit dem Banner aus den Framelits Famose Fähnchen ausgestanzt. Fertig ist eine nette kleine Aufmerksamkeit.

Ich wünsch dir ein schönes Wochenende,
Renate

Für diesen Flaschenanhänger wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Donnerstag, 4. Dezember 2014 (bis 20:00 Uhr) statt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s