schnipseldesign

Inspiration & Art – Last Minute Weihnachtsgeschenke

Die harte Realität. Es sind nur noch VIER Tage bis Weihnachten. Solltest du noch nicht alle Geschenke beisammen haben, besteht trotzdem kein Grund zur Panik, denn wir zeigen heute – ebenfalls auf den letzten Drücker – noch schnelle Last Minute Geschenke.

Von mir gibt’s eine Anleitung (inklusive Druckdateien) für eine Rezeptbox. Ich schreib irgendwie alle möglichen Rezepte (die mir Mama oder Schwiegermama am Telefon durchsagen) auf einen Schmierzettel, steck sie irgendwo hin und find sie natürlich nie wieder. Und ich kenne viele, denen es ähnlich geht. Gute Geschenkidee also, find ich 🙂

Da Last Minute ja suggeriert, dass es schnell gehen muss, ist die Deko auch schlicht gehalten (was mir persönlich auch richtig gut so gefällt). Als Basis hab ich Sandfarbenen Karton verwendet, da der auch die richtige Stabilität dafür mitbringt.

Das „Rezepte“ hab ich einfach ausgedruckt (Vorlage gibt’s weiter unten), zugeschnitten und mit der Stanze Eleganter Anhänger gestanzt. Noch ein bisschen Kordel rum und fertig.

Der Deckel ist ganz einfach zum abnehmen. War mir so lieber, weil ich mir noch nicht sicher war, ob ich sie gerne verschlossen oder offen in der Küche stehen lassen möchte.

Zum Innenleben … ich hab die Rezeptkarteikarten entworfen, ausgedruckt, zugeschnitten und einsortiert. Für die Karteireiter hab ich die passenden Edgelits verwendet. Zum Beschriften hab ich einfach ein Beschriftungsgerät genommen (meins ist von Hema). Aber natürlich kannst du für deine Rezeptbox mehr oder weniger Karteireiter machen und die beschriften wie du magst 🙂

Kommen wir also zum wichtigsten – der Anleitung 🙂 Die Anleitung kannst du HIER downloaden … oder einfach auf das Bild klicken.

Die Rezeptkarten gibt’s natürlich auch zum downloaden. Soll ja immerhin schnell gehen – sonst dürfte es sich ja nicht Last Minute Geschenk schimpfen. Klick einfach HIER oder direkt auf das Bild zum downloaden. WICHTIG ist, dass du die Datei in der tatsächlichen Größe druckst (nicht anpassen lassen, so wie es der PDF Reader immer automatisch machen möchte).

Und ja, ich hab auf die Karten nicht mein Copyright raufgeschrieben, weil mich das genervt hätte, wenn das auf jeder Karte draufgestanden wäre. Und ich mir gedacht habe, dich nervt es vermutlich noch mehr. Also sei bitte so nett, wenn du die Dateien weiterverwenden möchtest, irgendwas davon auf deinem Blog etc zeigt, auf mich zurück verweist und die Sachen nicht als dein Eigenes präsentierst. 

Und last but not least stell ich dir auch noch das „Rezepte“ für den Deko-Anhänger zur Verfügung. Einfach drucken zuschneiden und mit der Eleganten Anhänger Stanze stanzen.

So, ich hoffe mein Projekt gefällt dir (über einen Kommentar dazu freu mich natürlich sehr) und jetzt hobbelst du am Besten einfach in der heute etwas kleineren Runde weiter:

Claudia Becht – Stempelherz
Jennifer Pauli – Paulines Papier
Kerstin Kreis – scraparound
Nadine Köller – stempelmami
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
>> Renate Ecklmayr – schnipseldesign <<

Einen schönen Sonntag und viel Gelassenheit für die nächsten Tage wünsch ich dir,

Für diese Rezeptbox wurden folgende Produkte von Stampin‘ Up! verwendet:
DU MÖCHTEST ETWAS BESTELLEN? ALLE INFORMATIONEN FINDEST DU HIER.
Die nächste Sammelbestellung findet am Montag, 28. Dezember 2015 (bis 20:00 Uhr) statt.